Anonim

Zutaten

1/4 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

7 Knoblauchzehen, zerschlagen

2 Esslöffel Sojasauce

1 Teelöffel Zucker

2 chinesische Pilze, eingeweicht, abgetropft und in Scheiben geschnitten

6 Hartschalenkrabben wie blaue Krabben

2 Esslöffel Öl

5 Scheiben Ingwer

2 Frühlingszwiebeln, gehackt

2 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen, eingeweicht

Über 2 Esslöffel trockener Sherry

1 Teelöffel dünne Sojasauce

1/2 Tasse Schweinebrühe

1 Esslöffel Maisstärke

2 Eier, geschlagen

Etwa 1 Esslöffel geröstetes chinesisches Sesamöl

Richtungen

  1. Zum Schweinefleisch 1 gehackte Knoblauchzehe, ein paar Esslöffel Wasser, ein paar Spritzer Sojasauce, einen halben Teelöffel Zucker und chinesische Pilze hinzufügen.
  2. Krabben reinigen, abtropfen lassen und 30 Sekunden lang in einen großen Topf mit kochendem Wasser tauchen. Entfernen, abtropfen lassen und schrubben. Krallen abbrechen, knacken und reservieren. Schürze abdrehen, Schale vom Körper trennen und Kiemen, kleine Beine und Magensack entfernen. Viertelkörper, die Rogen und Tomalley intakt lassen.
  3. Öl im Wok erhitzen. Fügen Sie Ingwer und Knoblauch, die Hälfte der Frühlingszwiebel und die abgetropften schwarzen Bohnen hinzu. Schieben Sie es beiseite und fügen Sie die Schweinefleischmischung hinzu. Rühren braten, Schweinefleisch aufbrechen und gut mit anderen Zutaten mischen. Zur Seite schieben, Krabben und ein paar Spritzer Sherry hinzufügen. Mischen Sie die restlichen 1/2 Teelöffel Zucker, dünne Sojasauce, Brühe und Maisstärke. In den Wok geben und unter Rühren braten, bis die Sauce eindickt. Vom Herd nehmen. Eier und Sesamöl hinzufügen. Auf eine Servierplatte geben. Mit der restlichen Frühlingszwiebel garnieren und sofort servieren.