Anonim

Zutaten

12 Maryland-Softshell-Krabben, gereinigt

1 Pfund Maryland blaues Krabbenfleisch

1/2 Tasse Semmelbrösel plus 2 Tassen mit Krabbenkoch gewürzte Semmelbrösel

4 Esslöffel leichte Mayonnaise

2 Teelöffel Meeresfrüchtegewürz

2 Teelöffel fein gehackter Koriander

1 Teelöffel Senf zubereitet

1 Teelöffel Worcestershire-Sauce

1 Teelöffel Apfelessig

1 großes Ei, geschlagen, plus 1 großes Ei, geschlagen mit einem Spritzer Wasser

Pflanzenöl

Richtungen

  1. Weichschalenkrabben reinigen, abspülen, trocken tupfen und im Kühlschrank aufbewahren. Knorpel vorsichtig vom Krabbenfleisch entfernen. Werfen Sie das Krabbenfleisch vorsichtig mit Semmelbröseln. In einer separaten Schüssel Mayonnaise, Meeresfrüchtegewürz, Koriander, Senf, Worcestershire-Sauce, Essig und Ei mischen. Die Mayonnaise-Mischung vorsichtig unter das Krabbenfleisch heben.
  2. Löffel Krabbenfüllung in den Hohlraum der Weichschalenkrabben unter den Schalenspitzen. Krabben in geschlagenes Ei tauchen oder bürsten, in gewürzte Semmelbrösel eintauchen.
  3. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, braten Sie die Krabben oben und unten goldbraun. Garnieren und servieren.