Anonim

Zutaten

Tartarsauce:

3/4 Tasse Mayonnaise

2 Esslöffel gehackte Cornichons (ca. 3 groß) plus 2 Teelöffel Cornichonsole

2 Teelöffel fein gehackte frische Petersilie

1 1/2 Teelöffel fein gehackter frischer Estragon

1 Esslöffel gehackte Schalotte

1 Esslöffel gehackte Schalotte

Krabbenkuchen:

1 1/2 Pfund Jumbo-Klumpenkrabbenfleisch, gepflückt, um Knorpel oder Schalen zu entfernen

8 Frühlingszwiebeln, nur grüner Teil, gehackt (ca. 1/2 Tasse)

6 Esslöffel Mayonnaise

2 Teelöffel Meeresfrüchtegewürz, wie Old Bay

1 1/2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

4 bis 6 Esslöffel einfache trockene Semmelbrösel

Koscheres Salz

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

2 große Eier, leicht geschlagen

6 Esslöffel Allzweckmehl

4 Esslöffel Pflanzenöl

Image

Richtungen

  1. Für die Tartarsauce: Mayonnaise, Cornichons und Salzlake, Petersilie, Estragon, Frühlingszwiebel und Schalotte in einer kleinen Schüssel vermischen. Abdecken und kühlen, bis sich die Aromen vermischen, mindestens 30 Minuten (dies kann mehrere Tage gekühlt werden).
  2. Für die Krabbenkuchen: Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Krabbenfleisch, Frühlingszwiebeln, Mayonnaise, Old Bay, Petersilie, 4 Esslöffel Semmelbrösel und 1/2 Teelöffel Salz vorsichtig in einer mittelgroßen Schüssel mischen, dabei darauf achten, dass die Krabbenklumpen nicht zerbrechen. Mit weißem Pfeffer und ggf. zusätzlichem Salz abschmecken. Mit einem Gummispatel die Eier vorsichtig unterheben, bis die Mischung gerade noch aneinander haftet. Falls erforderlich, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel weitere Semmelbrösel hinzu.
  3. Teilen Sie die Krabbenmischung in 12 gleiche Portionen und formen Sie jede zu einem runden Kuchen mit einem Durchmesser von etwa 2 1/2 Zoll und einer Höhe von 1 Zoll. Legen Sie geformte Krabbenkuchen auf das mit Pergament ausgekleidete Backblech. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 30 Minuten kalt stellen (diese können bis zu 24 Stunden gekühlt werden).
  4. Legen Sie das Mehl auf einen Teller oder in eine Kuchenform. Legen Sie die Krabbenfrikadellen vorsichtig nacheinander in das Mehl und bestäuben Sie sie mit Mehl, um sie leicht zu bestreichen. Legen Sie die bemehlten Kuchen auf einen Rost.
  5. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze, bis es heiß ist, aber rauchen Sie nicht. Legen Sie vorsichtig die Hälfte der bemehlten Krabbenkuchen in die Pfanne und kochen Sie, bis die Außenseiten knusprig und gebräunt sind, 4 bis 5 Minuten pro Seite. Wiederholen Sie mit den restlichen Krabbenkuchen.