Anonim

Zutaten

1 Bund Dasheenblätter * oder Spinat

2 Esslöffel Pflanzenöl, optional

2 mittelgroße Krabben, nur Fleisch

12 Okra, in Scheiben geschnitten

1 Schweineschwanz

1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt

2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt

2 Zweige frischer Thymian, Blätter gehackt

1 gehackte Knoblauchzehe

1 Scotch Bonnet Pfeffer, ganz

Richtungen

  1. Die Stiele von den Dasheenblättern abziehen und die Blätter waschen und trocknen. Blätter in feine Stücke schneiden. Beiseite legen.
  2. Wenn Sie Öl verwenden, erhitzen Sie es in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze und fügen Sie dann Krabbenfleisch, Okra, Schweineschwanz, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln, Thymian und Knoblauch hinzu. 3 bis 4 Minuten anbraten. Die ganze Paprika in einen Topf geben, dann 2 Tassen kochendes Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie etwa 1 Stunde lang oder bis alle Zutaten weich sind.
  3. Paprika entfernen. Die Dasheenblätter unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Mit Reis, Kartoffeln oder gekochter Dasheenwurzel servieren.

Anmerkung des Kochs