Anonim

Zutaten

Glasur:

1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Puderzucker

1 Teelöffel Maisstärke

1 Tropfen Vanilleextrakt

1 Esslöffel Jet-Puff-Marshmallow-Creme

1 Esslöffel fettfreier Schlagsahne, aufgetaut aus gefrorenem

Dänisch:

Eine halbe 8-Unzen-Wanne fettfreier Frischkäse, Raumtemperatur

1/4 Tasse altmodischer Hafer

2 Esslöffel Kristallzucker

1 Esslöffel leichte Vanille-Sojamilch

1/4 Teelöffel Mandelextrakt

1 Tasse gefrorene ungesüßte dunkle Süßkirschen, aufgetaut

1 Röhrchen gekühltes nahtloses Teigblatt oder fettarmer Hörnchenteig (empfohlen: Pillsbury)

Image

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. So machen Sie das Sahnehäubchen: Kombinieren Sie in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel Puderzucker, Maisstärke, Vanilleextrakt und 1 1/2 Teelöffel kaltes Wasser. Mischen, bis sich die Zutaten aufgelöst haben.
  3. Fügen Sie Marshmallow-Creme und Mikrowelle für 5 Sekunden hinzu oder bis die Creme weich genug ist, um sich in die Mischung zu falten. Rühren Sie bis glatt. Schlagsahne hinzufügen und erneut umrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Decken Sie das Sahnehäubchen ab und kühlen Sie es, bis Sie bereit sind, das dänische Eis zu vereisen.
  4. So machen Sie das Dänische: Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse, Hafer, Kristallzucker, Sojamilch und Mandelextrakt und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Kirschen unterheben und beiseite stellen. Das ist deine Füllung.
  5. Sprühen Sie ein großes Backblech mit Antihaftspray ein. Rollen Sie den Teig auf dem Blatt in ein großes Rechteck von gleichmäßiger Dicke. Wenn Sie einen Hörnchenteig verwenden, drücken Sie die perforierten Nähte zusammen, um sie abzudichten. Ordnen Sie das Backblech so vor sich an, dass die kurzen Seiten links und rechts und die langen Seiten oben und unten sind. Löffeln Sie die Kirschfüllung der Länge nach über das mittlere Drittel des Teigs und lassen Sie 1/2-Zoll-Ränder links und rechts von der Füllung.
  6. Führen Sie von oben ausgehend 12 vertikale Schnitte im Abstand von etwa 1 Zoll entlang des oberen Teils des Teigs aus und halten Sie dabei etwa 1 cm von der Füllung entfernt an. Wiederholen Sie dies mit dem unteren Teil des Teigs. Dadurch entstehen 1 Zoll breite Teigstreifen sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite der Füllung.
  7. Falten Sie die 1-Zoll-Streifen abwechselnd von oben und unten über die Füllung, bedecken Sie die Füllung vollständig und erzeugen Sie ein gekreuztes, "geflochtenes" Erscheinungsbild. Wenn Sie die letzten Streifen erreicht haben, kreuzen Sie sie in Richtung der Mitte des Dänischen. Nachdem alle Streifen gefaltet wurden, falten Sie die linke und rechte Seite des Teigs in Richtung der Füllung, damit die Füllung nicht entweichen kann, und tupfen Sie sie fest, um sie zu versiegeln.
  8. 15 bis 20 Minuten im Ofen backen, bis das Gebäck knusprig und goldbraun ist. Lassen Sie es vollständig abkühlen.
  9. Kurz vor dem Servieren die Glasur umrühren und über das gesamte Dänisch träufeln. Dänisch in 8 Scheiben schneiden und verwöhnen! (PS Reste kühlen.)
  10. Pro Portion (1/8 des Rezepts, 1 Scheibe): 147 Kalorien, 5 g Fett, 312 mg Natrium, 22, 5 g Kohlenhydrate, 0, 5 g Ballaststoffe, 10 g Zucker, 4 g Protein