Anonim

Zutaten

Chipotle Taco Fleisch:

1 Teelöffel Pflanzenöl

1 Pfund Rinderhackfleisch

1/2 gelbe Zwiebel, gewürfelt

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 reife Pflaumentomate (ca. 2 Unzen), entkernt, entkernt und gewürfelt

1 Esslöffel Chilipulver

2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Teelöffel getrockneter Oregano

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

1 Chipotle-Chili in Dosen in Adobo-, gehacktem oder 1/2 Teelöffel Chipotle-Chilipulver

1 Teelöffel Masa Harina oder Maismehl

Salz und schwarzer Pfeffer

Salz und schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel frischer Limettensaft

Guacamole:

1 Avocado, geschält und entkernt

1 Jalapeno, gestielt, entkernt und fein gewürfelt

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

1 Knoblauchzehe, gehackt

Prise gemahlener Kreuzkümmel

1 Teelöffel frischer Limettensaft

Salz

Verrückte Nachos:

Pflanzenöl zum Braten

4 Maistortillas, geviertelt

Salz

1/3 Tasse gekühlte Bohnen

2 Tassen (8 Unzen) geriebener Cheddar-Käse

1 Tasse saure Sahne

2 ganze eingelegte Jalapenos, in 16 Scheiben geschnitten

Hausgemachte oder im Laden gekaufte Salsa zum Servieren

Image

Richtungen

  1. Um das Chipotle-Taco-Fleisch in einer großen Pfanne zuzubereiten, erhitzen Sie das Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze. Fügen Sie das Rindfleisch und die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Rindfleisch leicht gebräunt und die Zwiebel durchscheinend ist (ca. 10 Minuten). Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 30 Sekunden. Fügen Sie die Tomaten, Chilipulver, Kreuzkümmel, Oregano, Cayennepfeffer und Chipotle Chili hinzu. Rühren Sie, bis die Gewürze gut verteilt sind, drehen Sie die Hitze herunter und köcheln Sie 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Die Masa Harina einrühren, bis alles gut vermischt ist, dann abschmecken und die Gewürze anpassen. Nach Belieben Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Limettensaft einrühren und vom Herd nehmen.
  2. Für die Guacamole die Avocado glatt pürieren. Jalapeno, Koriander, Knoblauch, Kreuzkümmel und Limettensaft einrühren. Passen Sie die Gewürze an und fügen Sie nach Geschmack Salz hinzu.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  4. Um die Nachos zuzubereiten, gießen Sie 1/2 Zoll Öl in eine schwere Pfanne und erhitzen Sie sie auf 350 Grad F. Wenn Sie kein Süßigkeitsthermometer haben, können Sie nach 5 Minuten Erhitzen einen Holzlöffel in das Öl stecken, um zu sehen wenn es fertig ist. Wenn das Öl um den Löffel sprudelt, sollte es heiß genug sein. In Chargen die Tortillas 1 Minute lang goldbraun braten, dabei einmal wenden. Auf ein Papiertuch abtropfen lassen und leicht mit Salz bestreuen.
  5. Legen Sie die Pommes dicht nebeneinander, aber nicht überlappend, auf ein Backblech oder eine gusseiserne Pfanne und geben Sie jeweils 1 Teelöffel gekühlte Bohnen, 2 Esslöffel Chipotle-Taco-Fleisch und 2 Esslöffel Cheddar-Käse darauf.
  6. 5 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist. Nach dem Herausnehmen der Nachos aus dem Ofen jeweils 1 Esslöffel Guacamole, 1 Esslöffel Sauerrahm und 1 eingelegte Jalapeno-Scheibe darüber geben. Warm servieren, mit Salsa auf der Seite.