Anonim

Zutaten

Buttermilch Krautsalat:

3 Esslöffel Buttermilch

3 Esslöffel Mayonnaise

3 Esslöffel Sauerrahm

1/2 Teelöffel getrockneter Dill

1/4 Teelöffel Knoblauchpulver

1/4 Teelöffel Zwiebelpulver

1/4 Teelöffel Paprika

2 Esslöffel fein geschnittener Schnittlauch

1 Teelöffel Zucker

1/2 Teelöffel koscheres Salz

3 bis 4 Umdrehungen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Prise Cayennepfeffer

1/2 Kopf Kohl, entkernt und fein geschnitten

Knoblauchbutter:

4 Esslöffel ungesalzene Butter

6 Knoblauchzehen, gehackt

3 Esslöffel gehackte Petersilie

Chicken Sliders:

3 Tassen Rapsöl

1 Tasse Buttermilch

1/4 Tasse Sriracha-Sauce

2 Tassen Allzweckmehl

2 Teelöffel granulierter Knoblauch

2 Teelöffel granulierte Zwiebel

2 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Tassen Cornflakes, zerkleinert

24 Unzen Hühnchentender (zwölf 2-Unzen-Tender)

12 Slider Brötchen, geteilt

2 Roma-Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten

1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für den Buttermilch-Krautsalat: In einer mittelgroßen Schüssel Buttermilch, Mayonnaise, Sauerrahm, Dill, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika, Schnittlauch, Zucker, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer vermischen. Zusammen verquirlen, bis alles vollständig eingearbeitet ist. Fügen Sie den geschnittenen Kohl hinzu und werfen Sie gut. Abdecken und kühlen.
  2. Für die Knoblauchbutter: Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 5 bis 6 Minuten lang, bis er duftet. Petersilie einrühren, dann die Mischung in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. Für die Hühnerschieber: Erhitzen Sie das Rapsöl in einer tiefen gusseisernen Pfanne, bis es mit einem Süßigkeitsthermometer 350 Grad Fahrenheit erreicht.
  4. Buttermilch und Sriracha in einer mittelgroßen Rührschüssel vermischen und gut mischen. Mehl, granulierten Knoblauch, granulierte Zwiebeln, Salz und Pfeffer in einer anderen mittelgroßen Schüssel vermischen. Legen Sie die Cornflakes in eine dritte Schüssel. Die Hühnchentender in das gewürzte Mehl eintauchen und leicht auf die Tender drücken, um ihnen eine gleichmäßigere Form zu geben. Nehmen Sie das Huhn mit der linken Hand aus dem Mehl und tauchen Sie es leicht in die Sriracha-Buttermilch. Schütteln Sie überschüssige Buttermilch ab und rollen Sie mit der rechten Hand die Tender in die Cornflakes-Krümel. Drücken Sie die Krümel in die Tender, bis sie vollständig paniert sind. Legen Sie die panierten Tender auf das Backblech, während Sie gehen.
  5. Braten Sie die Tender in zwei Chargen 6 bis 7 Minuten lang auf beiden Seiten goldbraun an. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um sie zum Abtropfen auf Papiertücher zu übertragen.
  6. Die Schieberbrötchen auf beiden Seiten mit Knoblauchbutter bestreichen. Die Brötchen mit der gebutterten Seite nach unten in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze 30 bis 45 Sekunden lang goldbraun rösten.
  7. Um die Schieber zu bauen, schichten Sie die unteren Brötchen mit einer Scheibe roter Zwiebel, einer Scheibe Tomate und einem Hühnchenfilet. Mit Buttermilch-Krautsalat belegen und mit dem Brötchen bedecken. Die fertigen Schieber auf einer Servierplatte anordnen und sofort servieren.