Anonim

Zutaten

Kartoffel Rajas:

3 mittelgroße Yukon Gold Kartoffeln, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

2 mittelgroße Zwiebeln, halbiert und der Länge nach in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten

Salz nach Geschmack

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

4 mittelrote Paprika, geröstet, geschält, entkernt und julienned

4 mittelgroße Poblano-Chilis, geröstet, geschält, entkernt und julienned

1 Tasse Sahne

3/4 Tasse geriebener mexikanischer Manchego oder Monterey Jack Käse

2/3 Tasse geriebener Cotija-Käse

1/3 Tasse geriebener Panela-Käse

Tacos:

Pflanzenöl zum Braten

12 kleine Maistortillas

Chipotle Crema, Rezept folgt, zum Servieren

Border Guacamole, Rezept folgt, zum Servieren

Corn Relish, Rezept folgt, zum Servieren

Chipotle Crema:

1 Tasse saure Sahne

1/4 bis 1/2 Chipotle en Adobo, nach Geschmack fein zu einer Paste gehackt

1/4 Limette, entsaftet

Salz nach Geschmack

Grenze Guacamole:

5 reife kalifornische Avocados, vorzugsweise Hass, halbiert, entkernt und geschält

6 Esslöffel gehackter frischer Koriander

1 mittelrote Zwiebel, gewürfelt

4 Jalapeno-Chilis, gestielt, entkernt und fein gewürfelt

3 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft

1 1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Corn Relish:

3/4 Tasse natives Olivenöl extra

4 Tassen frische Maiskörner (ca. 5 Ohren)

1 Teelöffel Salz

3/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 große rote Paprika, entkernt, entkernt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten

4 Poblano-Chilis, geröstet, geschält, entkernt und in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten

4 Frühlingszwiebeln, weiße und hellgrüne Teile, diagonal in dünne Scheiben geschnitten

1/2 Tasse Rotweinessig

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für die Kartoffel-Rajas: Bringen Sie einen mittelgroßen Topf mit Salzwasser zum Kochen und kochen Sie die Kartoffeln etwa 6 bis 8 Minuten lang, bis sie gerade zart sind. Achten Sie dabei darauf, dass Sie nicht zu lange kochen. Abgießen, trocken tupfen und zum Abkühlen in einer Schicht auf einem Tablett verteilen.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie die Zwiebeln mit Salz und Pfeffer ca. 10 Minuten lang an, bis sie anfangen zu bräunen. Rote Paprika und Chilischoten einrühren. Sahne einfüllen, zum Kochen bringen und zum Kochen bringen. 4 Minuten kochen lassen oder bis die Sahne zu verdicken beginnt. Fügen Sie geriebenen Käse und Kartoffeln hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie gerade durchgeheizt sind. Vom Herd nehmen.
  3. Für die Tacos: Erhitzen Sie Pflanzenöl in einem großen, tiefen Topf oder einer Fritteuse auf 350 Grad Fahrenheit. Tauchen Sie Tortillas kurz nacheinander in das heiße Öl, um sie zu erweichen. Die Kartoffel-Rajas-Mischung in die Mitte jeder erweichten Tortilla geben. In zwei Hälften falten, um die Mischung einzuschließen, und mit einem Zahnstocher sichern, der durch die Oberkante der Tortilla geführt wird. Tacos 3 bis 5 Minuten frittieren, bis sie knusprig und leicht golden sind. Entfernen und gründlich abtropfen lassen.
  4. Zum Servieren Chipotle Crema auf vier Servierteller geben und etwas verteilen, um ein Bett für die Tacos zu schaffen. Legen Sie knusprige Kartoffel-Rajas-Tacos auf die Crema. Zum Schluss mit großzügigen Löffeln Border Guacamole und Corn Relish belegen und sofort servieren.

Chipotle Crema:

  1. Die Zutaten in einer kleinen Rührschüssel gut vermischen. Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie nach Bedarf an. Bis zur Verwendung kalt stellen.

Grenze Guacamole:

Ausbeute: 3 Tassen oder 6 Vorspeisenportionen
  1. Die Avocados vierteln und in eine Rührschüssel geben. Mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel pürieren, bis sie klobig sind. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einer Gabel kombinieren. Sofort servieren.

Corn Relish:

Ausbeute: ca. 5 Tassen
  1. Bei mittlerer Hitze eine halbe Tasse Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Braten Sie den Mais mit Salz und Pfeffer ca. 5 Minuten an. In eine große Rührschüssel geben und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Fügen Sie gewürfelte Paprika dem sautierten Mais zusammen mit den Frühlingszwiebeln, dem Rotweinessig und dem restlichen 1/4 Tasse Olivenöl hinzu. Gut mischen und 20 bis 30 Minuten ruhen lassen, um die Aromen zu mischen. Bei Raumtemperatur servieren.

Anmerkung des Kochs