Anonim

Zutaten

Eine 8-Unzen-frische Colorado-Forelle, gereinigt und in Filets getrennt

1 Ei

1/2 Tasse Milch

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Allzweckmehl zum Abstauben

Panko Brotkrumen

Olivenöl zum Braten von Forellen

Caper Aioli Sauce:

1 Esslöffel Kapern

1 Esslöffel Zitronensaft

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

1 Esslöffel gerösteter Knoblauch

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie

2 ganze Frühlingszwiebeln, gereinigt und gehackt

Chevre Orzo, Rezept folgt

Chevre Orzo:

1 Pfund Orzo

1/2 Tasse Sahne

1/4 bis 1/2 Pfund Chevre

1/2 Tasse geschälte, entkernte und gewürfelte Tomaten

8 bis 10 Basilikumblätter in eine Chiffonade geschnitten

2 Esslöffel gehackte Petersilie

2 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten

Richtungen

  1. Forelle zubereiten: Nach dem Entbeinen, Finning, Reinigen und Filetieren des Fisches abspülen und trocken tupfen. Kombinieren Sie Ei und Milch in einer flachen Schüssel, um ein Ei zu waschen. Forelle in gewürztem Mehl ausbaggern und überschüssiges abschütteln. Tauchen Sie in die Eierwaschmischung und dann in Panko-Krümel, drehen Sie sich, um beide Seiten zu beschichten, und klopfen Sie leicht. Filets entfernen und separat auf die Platte legen. Verwenden Sie Wachspapier, damit sich Fische nicht berühren. Aioli-Sauce zubereiten: Alle Zutaten außer Olivenöl in einen Mixer geben und pürieren. Fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser zum Lösen hinzu. Sobald Sie das Püree-Stadium erreicht haben, fügen Sie das Olivenöl langsam in einem gleichmäßigen Strom hinzu. Dadurch emulgieren die Inhaltsstoffe. Beiseite legen. Forelle kochen: Ofen auf 325 Grad vorheizen. In einer schweren Bratpfanne den Boden mit 1/8-Zoll-Öl bestreichen. Pfanne und Öl auf mittlere Hitze erhitzen. Filet mit der Haut nach oben hinzufügen und ca. 1 1/2 Minuten kochen lassen. Das Filet wenden und auf der anderen Seite goldbraun kochen. Vom Herd nehmen und auf Papiertücher in die Auflaufform legen.
  2. Legen Sie die Filets für 6 bis 7 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Auf Tellern anrichten und mit Sauce beträufeln, wobei dünne Bänder über die Filets gezogen werden.
  3. Mit Chevre Orzo servieren.

Chevre Orzo:

  1. Kochen Sie Orzo in kochendem Salzwasser bis knapp fertig. Abgießen und warm halten.
  2. Die Sahne erhitzen, die restlichen Zutaten hinzufügen und mit den Nudeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.