Anonim

Zutaten

1 Esslöffel fermentierte schwarze Bohnen, gespült und gehackt

1 Esslöffel Knoblauch, gehackt

2 gehackte Jalapenos

2 gehackte Serranos

1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

1/4 Tasse Koriander, gewaschen, getrocknet, gepflückt und gehackt

1 Tasse geriebener mexikanischer Käse wie Manchego oder Monterey Jack

4 große Poblanos, geschwärzt, geschält, Samen entfernt, auf einer Seite aufgeschlitzt und fertig zum Füllen

Salz und schwarzer Pfeffer

Maisöl zum Kochen

2 Tassen gekochter Langkornreis mit einer Prise Kurkuma

Corn Tempura Teig, Rezept folgt

Bandera Sauce Red, Rezept folgt

Bandera Sauce Green, Rezept folgt

Koriander Crema, Rezept folgt

Korianderzweige zum Garnieren

Maistempura:

1/2 Maismehl

1 Tasse Reismehl

1 Flasche eiskaltes Mineralwasser

Bandera Sauce Red:

4 Pflaumentomaten, auf trockener Pfanne geschwärzt und geschält

2 Knoblauchzehen, in trockener Pfanne geröstet

2 Chipotle-Paprika, ganz in trockener Pfanne geröstet

Salz

Schwarzer Pfeffer

Bandera Sauce Green:

1 kleine Zwiebel, in Scheiben geschnitten

3 Knoblauchzehen

3 grüne Jalapenos, geröstet, entkernt, entstielt

1 Tasse Hühnerbrühe

Maisöl zum Kochen

Salz und schwarzer Pfeffer

Koriander Crema:

1 Tasse saure Sahne

1/4 Tasse gehackter Koriander

1 Limette, entsaftet

Salz

Pfeffer

Koriander zum Garnieren

Richtungen

  1. Heizen Sie eine Friteuse auf 375 Grad vor.
  2. In einer kleinen Bratpfanne, die leicht mit Öl überzogen ist, die schwarzen Bohnen und den Knoblauch weich anbraten, die Jalapenos und Serranos hinzufügen und 2 Minuten anbraten, das Schweinefleisch hinzufügen und etwa 8 bis 10 Minuten bei schwacher Hitze oder bis zum Durchkochen kochen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  3. Den gehackten Koriander und den Käse hinzufügen. Füllen Sie jeden Chili voll. Tauchen Sie jeden in den Tempurateig und braten Sie ihn ca. 4 bis 5 Minuten lang goldbraun an. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Überzug: Auf einem großen Teller jede Hälfte mit den roten und grünen Saucen, wenn möglich Yin-Yang-artig, schöpfen. Legen Sie einen kleinen Reishaufen in die Mitte des Tellers. Mit einem Poblano-Chili belegen, mit Koriander-Crema beträufeln und mit einem Koriander-Zweig garnieren.

Maistempura:

  1. In einer großen Schüssel Maismehl und Reis mischen und das Soda unterrühren, bis eine Konsistenz des Pfannkuchenteiges erreicht ist.

Bandera Sauce Red:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Bandera Sauce Green:

  1. In einem leicht mit Öl überzogenen Topf die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und weich anschwitzen. Jalapenos, Paprika, Zimt, Gewürze und Brühe hinzufügen. Um 50 Prozent reduzieren und dann in einen Mixer geben. Pürieren, bis alles glatt ist, und auf Gewürze prüfen.

Koriander Crema:

Ausbeute: 4 Portionen
  1. Mischen Sie alle Zutaten zusammen und kühlen Sie sie, bis sie gebraucht werden.