Anonim

Zutaten

1/2 Gallone Pflanzenöl zum Braten

8 bis 12 (U 10) Jakobsmuscheln

Salz und Pfeffer

1 Tasse Maisstärke

4 bis 6 Thai Chilis

8 bis 12 Wasserkastanien

4 Bündel Frühlingszwiebeln, schräg geschnitten

2 Tassen Shiitake-Pilze

1/4 Tasse Rotweinessig

1/2 Tasse Zucker

1 Esslöffel Ingwer, julienned

1 Bund Thai-Basilikum

1 Bund Koriander

1 Gurke, dünn geschnitten

Richtungen

  1. In einem großen Wok Öl fast bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen und in Maisstärke eintauchen. Zum Öl geben und auf beiden Seiten goldbraun braten. Jakobsmuscheln entfernen und auf Papiertüchern abtropfen lassen. Als nächstes fügen Sie die Chilis, Wasserkastanien, Frühlingszwiebeln und Pilze hinzu. Bis zart kochen. Fügen Sie den Rotweinessig, Zucker und Ingwer hinzu. Zum Einarbeiten umrühren. Mit Thai-Basilikum, Koriander und Gurkenscheiben garnieren, mit Salz gewürzt.