Anonim

Zutaten

Croque Monsieur:

12 Scheiben Pullman-Brot, 1/4-Zoll dick

6 Unzen Gruyere-Käse, 1/8-Zoll dick geschnitten

12 Unzen geräucherter Lachs in Scheiben geschnitten

1 Esslöffel blanchierte Zitronenschale

1 Esslöffel Schnittlauch in Scheiben geschnitten

6 Unzen Osetra-Kaviar (optional)

8 Esslöffel ungesalzene Butter

Salat:

1/4 Teelöffel Dijon-Senf

1 Esslöffel Zitronensaft

1/4 Tasse Olivenöl

3 Tassen Baby Brunnenkressesalat

Feines Meersalz

Frisch gemahlener Pfeffer

Richtungen

  1. Legen Sie die 12 Brotscheiben auf den Arbeitsbereich. Auf 6 Scheiben den Gruyere-Käse und auf die anderen 6 Scheiben den Räucherlachs legen. Die Lachsscheiben mit Zitronenschale bestreuen, die Gruyere-Scheiben mit Schnittlauch. Legen Sie 1 Unze Kaviar auf den Lachs und schließen Sie die Sandwiches und Butter die Außenseiten. Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Die Sandwiches mit der Gruyere-Seite nach unten in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch, drehen Sie sie um und braten Sie sie 1 Minute lang auf der Lachsseite an. Machen Sie eine Vinaigrette, indem Sie Senf, Zitronensaft und Olivenöl kombinieren. Den Salat in das Dressing geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren die Croque Monsieurs in die Diagonale, dann wieder in die Diagonale schneiden und neben den Salat auf einen Teller legen.