Anonim

Zutaten

Crostinis:

1/2 Tasse Olivenöl

1 Baguette, in 40 (1/4-Zoll) dicke Scheiben geschnitten

Fava Bohnenpüree:

1 Tasse geschälte und gekochte Bohnen

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

1 Knoblauchzehe

1 Zitrone, entsaftet

2 Esslöffel geriebener Parmesan

Salz und Pfeffer

1 Tasse frische Morchelpilze, in 1/4-Zoll dicke Ringe geschnitten (Sie können alle verfügbaren Pilze ersetzen)

2 Esslöffel gehackte Schalotten

2 Esslöffel Olivenöl

1/2 Tasse frischer Ricotta

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Bürsten Sie mit einer Backbürste ein Backblech mit Öl. Legen Sie die geschnittenen Baguettestücke auf das Backblech und bürsten Sie jedes Stück leicht mit Öl. Backen Sie bis goldbraun, ungefähr 6 Minuten.
  3. Mit einem Mörser und einem Stößel oder einer Küchenmaschine die Bohnen mit nativem Olivenöl extra, Knoblauch, Zitronensaft und Parmesan pürieren. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In einer Pfanne bei starker Hitze die Pilze in 2 EL Olivenöl und Schalotten zart anbraten. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Auf jede Baguettescheibe einen Löffel Fava-Püree geben und mit einer kleinen Menge Ricotta bestreuen und mit einem Stück gekochter Morchel garnieren.