Anonim

Zutaten

Salmorejo-Sauce:

3 Scheiben Weißbrot

1 Tasse Wasser

1 Pfund Tomaten, geschält und entkernt

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

Salz und Pfeffer

1/4 Tasse Olivenöl

1 Teelöffel Sherryessig

Spargelkrone:

2 Trauben Spargel

1 Laib italienisches oder französisches Brot

1 Knoblauchzehe, geschält und halbiert

1 Kopfsalat, gereinigt

2 Tomaten, in Scheiben geschnitten

2 Unzen Schinken, gewürfelt

Image

Richtungen

  1. Für die Sauce Brot und Wasser in einer Schüssel vermengen und einige Minuten ruhen lassen. In einer Küchenmaschine die Brotmischung, die Tomaten und den Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren. Essig und Öl hinzufügen und verarbeiten. Bis zur Verwendung beiseite stellen.
  2. In einem Topf den grünen Spargel weich kochen. Schneiden Sie die Punkte ab, legen Sie sie beiseite und hacken Sie den Rest der zarten Teile.
  3. Den Brotlaib in dünne Scheiben schneiden und rösten. Während der Toast noch warm ist, reiben Sie die Oberfläche mit etwas Knoblauch ab.
  4. Legen Sie einen großen Ring oder Ausstecher in die Mitte von 4 Tellern. Legen Sie die Kronenspitzen des Spargels um die Teller. Ein paar Salatblätter auf die Unterseite der Ringe legen und mit dem gehackten Spargel belegen.
  5. Top mit den geschnittenen Tomaten und dann ein Stück Toast. Zum Schluss mit dem Schinken bestreuen.
  6. Zum Schluss und Servieren etwas Salmorejo-Sauce auf den Teller geben und servieren.