Anonim

Zutaten

4 Grillers® Vegan Veggie Burger oder Grillers Prime® Veggie Burger

3/4 Teelöffel flüssige Pfeffersauce

1/2 Tasse fein gehackte, entkernte Gurke

1/4 Tasse fettarmer Naturjoghurt oder fettarmer veganer Joghurt

1/4 Tasse fein gehackte rote Zwiebel

1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/8 Teelöffel Salz

1/8 Teelöffel Knoblauchpulver

Image

Richtungen

  1. 1. Gefrorene Burger auf das Backblech legen. Die Spitzen mit Pfeffersauce bestreichen. Backen Sie bei 350 Grad F für 18 bis 20 Minuten.
  2. 2. Kombinieren Sie Gurke, Joghurt, Zwiebel, Kreuzkümmel, Salz und Knoblauchpulver. Löffel auf Burger. Mit zusätzlichen dünnen Gurkenscheiben und gehackten roten Zwiebeln garnieren, falls gewünscht.
  3. AUF DEM GRILL:
  4. Grill vorheizen
  5. Verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer, um sicherzustellen, dass die Pastetchen eine minimale Innentemperatur von 165 ° F erreichen.
  6. Hilfreiche Tipps: Wenn Sie in wenigen Minuten eine exotische Vorspeise wünschen, spart dieses Rezept den Tag. Nur 20 Minuten von Anfang bis Ende erhalten Sie Burger mit Pfeffersauce und erfrischender Gurken-Joghurt-Sauce. Mit ein paar dünnen Gurkenscheiben und gehackten roten Zwiebeln für zusätzlichen Pizazz garnieren.
  7. Hinweis: Das Rezept ist nur vegan, wenn veganer Joghurt und Morningstar Farms® Grillers® Vegan Veggie Burgers verwendet werden.
  8. ®, ™, ©, 2010 Kellogg NA Co. Morningstar Farms Rezepte sind Eigentum der Kellogg Company.
  9. Dieses Rezept wurde von Kellogg und Morningstar Farms® getestet und empfohlen.