Anonim

Zutaten

1 Bund Minze, gehackt (ca. 1 1/2 Tassen)

4 große englische Gurken, geschält und gehackt

2 1/3 Tassen entkernte und gewürfelte Wassermelone

1 Tasse griechischer Joghurt

1/2 kleine süße Zwiebel, dünn geschnitten

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

3 Esslöffel Zitronensaft

1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer

1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

Koscheres Salz

1/3 Tasse zerbröckelte Feta

1/2 Tasse Pepitas, geröstet

Mit Chili angereichertes Öl zum Garnieren

Image

Richtungen

  1. Reservieren Sie 2 Esslöffel der Minze. Die restliche Minze zusammen mit den Gurken, 2 Tassen Wassermelone, Joghurt, Zwiebel, Koriander, Zitronensaft, Ingwer, Cayennepfeffer und 2 Teelöffel Salz in eine große Schüssel geben. In kleinen Mengen in einer Küchenmaschine pürieren, bis alles glatt ist. In einen Krug oder eine große Schüssel geben und 2 Stunden im Kühlschrank lagern.
  2. Probieren Sie die Gazpacho vor dem Servieren und würzen Sie sie bei Bedarf mit zusätzlichem Salz. Die Suppe auf 6 gekühlte Schalen verteilen und mit Feta, gerösteten Pepitas, restlicher Wassermelone, reservierter Minze und einem Spritzer Chili-Öl belegen.