Anonim

Zutaten

1 Pfund Hühnerbrust, alle Haut und Knochen entfernt, in 1/4-Zoll-Stücke gewürfelt

1/2 Tasse trockener Weißwein

Mehrere Kräuterzweige: Estragon, Thymian, Lorbeerblatt

1/2 Teelöffel Salz

2 Esslöffel Currypulver

1/2 Tasse Mayonnaise

1/4 Tasse gehackter Schnittlauch

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 Pfund Blätterteigblätter, ungebacken

Richtungen

  1. In einen Topf bei mittlerer Hitze Hühnchen und Wein geben. Zum langsamen Kochen bringen und überfliegen. Kräuter und Salz hinzufügen und 12 Minuten weitergaren. Fügen Sie Curry hinzu und kochen Sie weitere 3 Minuten. Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen. Kräuterzweige wegwerfen.
  2. Feststoffe aus der Hühnermischung in die Küchenmaschine geben. Pulsieren Sie, während Sie 1/2 verbleibende Flüssigkeit hinzufügen. Pulsieren Sie weiter, bis sich eine feine Paste bildet. Zum vollständigen Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Mayonnaise und Schnittlauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Gebäckblätter auslegen. Mit Curry-Hähnchenpaste bestreichen. Befeuchten Sie den Rand des Gebäcks mit Wasser, bedecken Sie es mit dem zweiten Blatt Gebäck und versiegeln Sie die Ränder. Mit einem sehr scharfen Messer in 1/2-Zoll x 3-Zoll-Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen und bis zum Gebrauch einfrieren.
  4. Backofen auf 375 Grad vorheizen. Gefrorene Streichhölzer mit einer einfachen Eiwäsche von 1 Ei bestreichen, das mit 3 Esslöffeln Wasser geschlagen wurde. Backsticks 15 bis 18 Minuten backen. Heiß servieren.