Anonim

Zutaten

Olivenöl zum Braten von Fisch

1/4 Tasse Allzweckmehl

1 Esslöffel Currypulver, vorzugsweise indonesisch

Zwei 5 bis 6 Unzen Filets Rock Cod oder andere dicke weiße Fische

1/2 weiße Zwiebel, in Scheiben geschnitten

1 Paprika, in Scheiben geschnitten

4 bis 6 Unzen Pilze, in Scheiben geschnitten

1 gehackte Knoblauchzehe

1/2 Unze süßer Sake

2 Unzen Muschelsaft

Gedämpfter weißer Reis zum Servieren

Sojasauce

Richtungen

  1. Eine mittelgroße Bratpfanne mit dem Öl bestreichen und bei mittlerer bis hoher Hitze platzieren. Mehl und Curry in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Kabeljaufilets mit der Curry-Mehl-Mischung bestäuben und 2 1/2 Minuten auf einer Seite goldbraun braten. Den Fisch wenden, Zwiebeln, Paprika, Pilze und Knoblauch in die Pfanne geben und 1 1/2 Minuten kochen lassen. Die Pfanne mit dem süßen Sake und dem Muschelsaft ablöschen. Kochen, um die Brühe um ein Drittel zu reduzieren, 2 bis 3 Minuten.
  2. Servieren Sie die Filets über gedünstetem weißem Reis, löffeln Sie das Gemüse und die Brühe über die Filets. Nach Belieben mit Sojasauce beträufeln.