Anonim

Zutaten

Cupcakes:

1 1/2 Tassen Kristallzucker

4 große Eiweiße

1 ganzes großes Ei

1 1/2 Sticks ungesalzene Butter, in Esslöffel geschnitten, bei kühler Raumtemperatur

2 3/4 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse Vollmilch

1/4 Tasse saure Sahne

4 Teelöffel Backpulver

2 Teelöffel Vanilleextrakt

Quatro Leches Mischung:

1/4 Tasse Kokosmilch

1/4 Tasse gesüßte Kondensmilch

1/4 Tasse Kondensmilch

1/4 Tasse Sahne

Schlagsahneglasur:

2 1/2 Tassen Sahne

3 Esslöffel Puderzucker

1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Flasche drücken
  1. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad vor. Legen Sie zwei Standard-Muffinformen mit 20 Cupcake-Liner aus.
  2. Für die Cupcakes: 1/2 Tasse Kristallzucker, Eiweiß und Vollei in die Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz geben und ca. 2 Minuten bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen. In eine andere Schüssel geben und beiseite stellen. Rührschüssel reinigen. Den restlichen 1 Tasse Zucker und die Butter in die saubere Rührschüssel geben und ca. 30 Sekunden auf mittlerer Höhe schlagen. Mehl, Milch, Sauerrahm, Backpulver und Vanille hinzufügen. Auf mittlerer Stufe schlagen, bis alles gut vermischt und ziemlich glatt ist. Geben Sie die Eimischung in die Rührschüssel zurück und rühren Sie sie um, bis sie eingearbeitet ist. Füllen Sie jede Cupcake-Folie mit einem 1/4-Tassen-Eisportionierer mit Teig.
  3. Backen Sie die Cupcakes, bis ein in der Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt und die Oberseiten 17 bis 20 Minuten lang hellgoldbraun sind. Übertragen Sie die Pfannen auf Kühlregale und kühlen Sie sie etwa 10 Minuten lang ab. Übertragen Sie dann die Cupcakes auf die Roste und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie füllen und bereifen.
  4. Für die Quatro-Leches-Mischung: Kokosmilch, gesüßte Kondensmilch, Kondensmilch und Sahne in einer Rührschüssel verquirlen. In eine Quetschflasche geben und im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, machen Sie den Zuckerguss: Kombinieren Sie die Sahne, Puderzucker und Vanille in einer gekühlten Rührschüssel. Schlagen, bis sich mittelsteife Spitzen bilden. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu peitschen. Kurz abkühlen lassen, wenn nicht sofort verwendet.
  6. Zusammenbauen: Mit einem Essstäbchen oder einem fetten Spieß 4 oder 5 Löcher in die Mitte jedes Cupcakes stechen. Drücken Sie etwas von der Quatro-Leches-Mischung in jedes Loch. Sie können es ein wenig einwirken lassen und dann etwas mehr einpressen, um es zu füllen. Mit dem Schlagsahne-Zuckerguss großzügig einfrieren.