Anonim

Zutaten

Cupcakes:

4 Unzen Kuchenmehl

5 1/4 Unzen Zucker

2 Teelöffel Backpulver

1/2 Unze Salz

6 Unzen ganze Eier

2 1/2 Unzen flüssiges emulgiertes Kuchenfett, wie z. B. Fluid Flex

2 Unzen Milch

1/2 Unze Instant-Espresso-Granulat wie Bustelo

Kaffee-Toffee kubanische Karamellfüllung:

7 Unzen zubereiteter Dulce de Leche (erhältlich in lateinamerikanischen Lebensmittelgeschäften)

3 1/2 Unzen Schokoladen-Toffee-Schokoriegel

2 Teelöffel Instant-Espresso-Granulat wie Bustelo

Espresso Swirl Buttercreme:

12 1/2 Unzen Zucker

6 1/2 Unzen Eiweiß

20 Unzen ungesalzene Butter, erweicht

1/2 Unze Kaffee-Extrakt, wie Trablit

Kaffee- und Milch-Crispies wie Sosa Crispies zum Bestreuen

Kubanische Kaffeesiruppipetten:

4 Unzen Zucker

1 Esslöffel Instant-Espresso-Granulat wie Bustelo

Schokoladentafel zum Dekorieren

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
12 Chemiepipetten
  1. Für die Cupcakes: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie eine Standard-Muffinform mit 12 Cupcake-Liner aus.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Eier in die Schüssel eines elektrischen Standmixers geben. Die Zutaten 8 Minuten bei hoher Geschwindigkeit schlagen. Kratzen Sie die Schüssel ab und fügen Sie das flüssige Backfett und die Milch hinzu. Mischen Sie weitere 8 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit. Das Instant-Espresso-Granulat vorsichtig unterheben. Füllen Sie die Cupcake-Liner zu drei Vierteln mit Teig und backen Sie sie etwa 25 Minuten lang goldbraun und durchgebacken. Die Cupcakes vollständig abkühlen lassen.
  3. Für die Karamellfüllung: Dulce de Leche, Toffee-Stücke und Instant-Espresso-Granulat zusammenrühren, bis alles gut vermischt ist. In einen Spritzbeutel mit einer runden Spitze legen, die groß genug ist, damit die Toffee-Stücke durchgehen können, ohne sich festzusetzen.
  4. Für die Buttercreme: Den Zucker und 2 Unzen Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Legen Sie das Eiweiß in die Schüssel eines elektrischen Standmixers. Wenn der Zuckersirup mit einem Süßigkeitsthermometer 238 Grad Fahrenheit erreicht, beginnen Sie mit dem Schlagen des Eiweißes. Kochen Sie den Zuckersirup auf 250 Grad Fahrenheit und gießen Sie den Sirup langsam in das geschlagene Baiser. Mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis das Baiser abkühlt und sich steife Spitzen bilden. Die weiche Butter und den Kaffeeextrakt untermischen. In einen Spritzbeutel mit einer großen Sternspitze geben.
  5. Für die Pipetten: Den Zucker und 2 Unzen Wasser leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und das Instant-Espresso-Granulat einrühren. Füllen Sie 12 Chemiepipetten mit dem Sirup.
  6. Zusammenbau: Entfernen Sie mit einem Apfelkern den mittleren Kern der gebackenen Cupcakes und füllen Sie ihn mit kubanischer Kaffee-Toffee-Karamellfüllung. Pipe Espresso Buttercreme großzügig auf die Cupcakes schwenken. Streuen Sie Kaffee und Milchchips auf die Cupcakes. Setzen Sie 1 kubanische Kaffeesiruppipette in jeden Cupcake ein und legen Sie eine Schokoladentafel darauf.