Anonim

Zutaten

Öl zum Einfetten der Pfanne

Mehl zum Überziehen der Pfanne

1 Packung gelbe Kuchenmischung (ohne Pudding)

1 Päckchen Vanillepudding

4 Eier

1/2 Tasse Kombination aus Speiseöl, dunklem Rum und kaltem Wasser, zu gleichen Teilen gemischt

1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

Glasur:

2 Esslöffel Butter

1/4 Tasse heißes Wasser

1 Tasse Zucker

2 Esslöffel dunkler Rum oder mehr nach Geschmack

Image

Richtungen

  1. Ofen auf 325 Grad vorheizen. Eine große Bundt-Pfanne mit Öl und Mehl bestreichen und beiseite stellen.
  2. Mischen Sie alle restlichen Kuchenzutaten in einer Rührschüssel, bis sie sich vereinigt haben (ca. 2 Minuten). Teig in die vorbereitete Pfanne geben. 50 bis 60 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen.
  3. Während der Kuchen abkühlt, Glasur herstellen: Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Heißes Wasser und Zucker einrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen und Rum einrühren.
  4. Löcher in den Kuchen stecken und die Hälfte der Glasur über den Kuchen träufeln. Auf einen Servierteller geben und den Rest der Glasur über die Oberseite und die Seiten des Kuchens träufeln. Dienen.