Anonim

Zutaten

4 (6 bis 8 Unzen) Portionen Lachs, vorzugsweise lokale wilde King-Lachs-Haut an oder aus

Olivenöl nach Geschmack

Salz

Frischer gerissener Pfeffer

Koriander Pesto, Rezept folgt

Cilantro Pesto

1 Tasse natives Olivenöl extra

1 Tasse grob gehackte Korianderblätter

1 Knoblauchzehe

1/4 Tasse Pepitas (Kürbiskerne) leicht geröstet

1/2 Limette, entsaftet

Jalapeno nach Geschmack

Salz und Pfeffer

Image

Richtungen

  1. Dieses Rezept ist für das Grillen von Gas- oder Holzkohlebrettern AUSSEN.
  2. Für die Cedar Planks: Ich verwende UNTREATED 1 x 8 Zeder in Bauqualität, die auf die Länge der Lachsmenge zugeschnitten ist, die Sie kochen möchten. (Ich schneide meine in 10-Zoll-Längen für 2 (8-Unzen-Filets)
  3. Einweichen der Dielen: Zedernbretter mindestens 1 Stunde vorweichen, vorzugsweise länger oder über Nacht. Wiegen Sie die Bretter mit schweren Dosen oder Steinen, um das Holz vollständig in Wasser zu tauchen.
  4. Den Lachs leicht mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie den Lachs mit der Haut nach unten auf das Zedernholzbrett.
  5. Schalten Sie Ihren Gasgrill auf hohe Hitze ein. Legen Sie die mit Lachs beladenen Bretter auf den Grill und schließen Sie den Deckel. Ihr Grill wird jetzt zu einem Ofen / Raucher. Die erforderliche Garzeit hängt von der Größe des Lachses ab. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Grilldeckel anheben, da die brennende Planke viel Rauch erzeugt. Versuchen Sie, den Deckel so weit wie möglich geschlossen zu halten, um die Temperatur im Grill nicht zu senken. Wenn der Lachs gekocht ist, nehmen Sie den Fisch vom Brett und tauchen Sie das Holz in einen Eimer mit kaltem Wasser. Den Lachs sofort mit dem Cilantro Pesto servieren.

Cilantro Pesto

  1. Die ersten 4 Zutaten in einen Mixer oder eine kleine Küchenmaschine geben und vollständig pürieren. Fügen Sie nach Belieben Limettensaft, Jalapeno sowie Salz und Pfeffer hinzu.