Anonim

Zutaten

3 Pfund Kartoffeln

4 Pfund Selleriewurzel

1 Tasse Sahne

1 Stick Butter

1/2 Teelöffel Safran

2 Knoblauchzehen, gehackt

2 1/2 Tassen Gruyere

Salz und Pfeffer

1/2 Tasse gehackte Petersilie

Richtungen

  1. Kartoffeln und Selleriewurzel schälen und grob hacken. Kartoffeln und Selleriewurzel in separate Töpfe geben und jeweils Salz hinzufügen.
  2. Kartoffeln und Selleriewurzel weich kochen und abtropfen lassen.
  3. Gießen Sie die Sahne in einen Topf und bringen Sie sie zum Kochen. Fügen Sie die Butter, den Safran, den Knoblauch und 1 Tasse Gruyere hinzu. Bei mäßig schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis die Crememischung hellgelb ist.
  4. Die abgetropfte Selleriewurzel in der Küchenmaschine pürieren und nach und nach eine gelbe Crememischung hinzufügen.
  5. Die abgetropften Kartoffeln zu einer rauen Textur zerdrücken.
  6. Fügen Sie pürierte Selleriewurzel Kartoffelpüree hinzu. Den Rest des Gruyere hinzufügen und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Butter eine 13 x 9-Zoll-Auflaufform und geben Sie das Püree hinein. Mit der Petersilie bestreuen.
  8. Bei 400 Grad ca. 15 Minuten backen.