Anonim

Zutaten

1/4 Tasse getrocknete Preiselbeeren oder getrocknete Kirschen, gehackt

2 Esslöffel Amaretto-Likör

8 Unzen Ricotta, hausgemacht oder im Laden gekauft, gut durchlässig (1 Tasse)

1/4 Tasse Zucker

2 Unzen (1/4 Tasse) Mascarpone, hausgemacht oder im Laden gekauft, kalt

1/4 Tasse geröstete Pistazien, gehackt

8 große oder 12 Mini-Cannoli-Muscheln, hausgemacht oder im Laden gekauft, Rezept folgt

1/4 Tasse Puderzucker zum Garnieren

Ricotta:

1 Gallone Vollmilch

1 Tasse Sahne

1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft

Salz, optional

Cannoli-Muscheln:

12 Eierbrötchenverpackungen

1 Tasse Pflanzenöl

Richtungen

  1. Die getrockneten Preiselbeeren 30 Minuten im Amaretto in einer kleinen Schüssel einweichen.
  2. Ricotta und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen und glatt schlagen. Fügen Sie die Mascarpone hinzu und rühren Sie um, um zu integrieren. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen, da sich sonst der Mascarpone trennen kann. Pistazien und getrocknete Preiselbeeren mit ihrer Einweichflüssigkeit unterheben.
  3. In einen Spritzbeutel mit glatter Spitze geben und den Mixtrue in die Cannoli-Schalen geben. Wenn Sie keinen Spritzbeutel haben, legen Sie die Füllung in eine Plastiktüte, schneiden Sie 1 Ecke ab und drücken Sie die Füllung in die Spritzschalen. (Tun Sie dies kurz vor dem Servieren, damit die Schalen nicht ihre Knusprigkeit verlieren.) Kühlen Sie bis zum Servieren.
  4. Zum Servieren mit Puderzucker und einem Sieb bestäuben. Gekühlt servieren.

Ricotta:

  1. Bereiten Sie eine Desinfektionslösung aus 1 Liter Wasser und 1 Esslöffel Haushaltsbleichmittel vor.
  2. Spülen Sie einen großen Edelstahl- oder emaillierten Suppentopf oder Suppentopf mit der Desinfektionslösung aus und gießen Sie Milch und Sahne in den Topf. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen und bei Bedarf mit einem Desinfektionslöffel umrühren, damit die Milch nicht auf dem Boden des Topfes versengt. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und rühren Sie den Zitronensaft ein. Rühren Sie langsam weiter, bis die Milchgerinnsel und der weiße Quark nach oben schwimmen. Vom Herd nehmen und abdecken. Warten Sie 5 Minuten, während sich der Quark leicht verfestigt und fester wird.
  3. Spülen Sie ein Sieb und ein großes Stück Musselin oder mehrere Schichten Käsetuch in der Desinfektionslösung ab. Wringen Sie das Tuch aus, um das überschüssige Wasser freizusetzen. Das Sieb mit dem Tuch auslegen und das Sieb in die Spüle oder über eine große Schüssel stellen.
  4. Schöpfen Sie den Quark mit einem desinfizierten perforierten Löffel vorsichtig in das Sieb. Lassen Sie die Molke 30 Minuten abtropfen oder bis der Ricotta noch feucht, aber ziemlich trocken ist.
  5. Heben Sie nach etwa 15 Minuten die Ränder des Stoffes in Richtung der Mitte des Siebs an, um den Käse vom Stoff zu lösen und das Abtropfen zu erleichtern. Wenn der Ricotta nach 30 Minuten immer noch zu flüssig und flüssig ist, fassen Sie die Stoffkanten mit einer Hand zusammen, wickeln Sie ein Stück Küchenschnur um das gesammelte Tuch, um eine Tasche zu bilden, und binden Sie es zu. Hängen Sie den Beutel mit dem Käse an den Wasserhahn oder den Griff einer Küchenschranktür und lassen Sie die überschüssige Molke aus dem Beutel in das Waschbecken oder eine Schüssel tropfen.
  6. Wenn Sie Salz hinzufügen, geben Sie den Ricotta in eine gereinigte Schüssel und rühren Sie das Salz ein. Legen Sie den Ricotta in einen luftdichten Behälter und lagern Sie ihn im Kühlschrank. Innerhalb von 5 Tagen verbrauchen.
  7. Ausbeute: 3 1/4 Tassen

Cannoli-Muscheln:

  1. Schneiden Sie die Eierbrötchenverpackungen in Kreise mit einem Durchmesser von 4 Zoll. Rollen Sie die Umhüllungen um Formen oder Aluminiumrohrstücke mit einem Durchmesser von 1 Zoll und einer Länge von 4 1/2 bis 5 Zoll. Befeuchten Sie die überlappende Teigklappe mit Wasser, um jede Verpackung zu verschließen.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne, bis es heiß ist, aber nicht raucht, etwa 350 Grad F. Fügen Sie die Muscheln hinzu, die sich noch auf dem Schlauch befinden, und braten Sie sie, indem Sie sie nach Bedarf mit einer Zange drehen, bis sie von allen Seiten goldbraun und knusprig sind. Entfernen Sie es sofort mit einer Zange und stellen Sie den Schlauch zum Abtropfen auf Papiertücher. Schieben Sie die Cannoli-Schalen nach dem Abkühlen vom Schlauch.
  3. Ausbeute: 8 große oder 12 Mini-Cannoli-Muscheln