Anonim

Zutaten

Teig:

2 1/2 Pfund Allzweckmehl

2 1/2 ganze Eier

2 Unzen Zucker

2 Unzen Gemüsefett (empfohlen: Crisco)

Prise Salz

Prise gemahlenen Zimt

Marsala-Wein nach Bedarf

Sojaöl zum Frittieren

Ricotta-Creme:

60 Unzen Ricotta Impastata

20 Unzen Zucker

Flüssige Creme nach Bedarf

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1 bis 2 Tropfen Zimtöl

1 Unze gewürfelte kandierte Zitrone

1 Unze Schokoladenstückchen (4000 zählen)

Image

Richtungen

  1. Für den Teig: Alle Zutaten außer der Marsala mischen. Fügen Sie die Marsala nach Bedarf hinzu, um einen steifen Teig zu bilden. Führen Sie den Teig durch eine Teigfolie. Schneiden Sie den Teig in Ovale, ungefähr 3 x 5 Zoll. Wickeln Sie den Teig um einen Holzstab. Mit Eierversiegelung gut verschließen. Über Nacht ruhen lassen.
  2. Heizen Sie die mit Sojaöl gefüllte Fritteuse auf 375 Grad vor.
  3. Die Muscheln 10 bis 15 Minuten goldbraun braten und auf einer mit Papiertüchern ausgekleideten Blechpfanne abkühlen lassen. Entfernen Sie nach dem Abkühlen die Metall- oder Holzstäbchen und lagern Sie sie bis zur Verwendung in einem luftdichten Behälter.
  4. Für die Ricotta-Creme: Mischen Sie den Ricotta-Käse mit dem Zucker. Fügen Sie die Creme nach Bedarf hinzu. Fügen Sie den Vanilleextrakt, Zimtöl, Zitrone und Schokoladenstückchen hinzu. Bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Füllen Sie jede Cannoli mit der Ricotta-Creme mit einem Spritzbeutel oder Löffel.