Anonim

Zutaten

1 Schokoladen Cupcake Rezept für 24 Cupcakes

1 Buttercreme-Rezept für 24 Cupcakes

Gelbe und orange Lebensmittelfarbe

6 Unzen halbsüße Schokolade (ca. 1 Tasse)

1 bis 2 Esslöffel Verkürzung

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
3 Einweg-Spritzbeutel oder wiederverschließbare Plastiktüten
  1. Bereiten Sie die Cupcakes vor und backen Sie sie gemäß den Rezeptanweisungen. Abkühlen lassen.
  2. Bereiten Sie die Buttercreme vor und teilen Sie sie gleichmäßig in zwei Schalen. Die gelbe Lebensmittelfarbe in eine Schüssel geben und mischen, bis alles gut vermischt ist. beiseite legen. Nehmen Sie die andere Schüssel und teilen Sie sie gleichmäßig auf (in zwei Schalen mit Zuckerguss). Eine Schüssel sollte orange getönt sein; der andere sollte weiß bleiben.
  3. Wenn Sie fertig zum Zusammenbau sind, legen Sie die Zuckergüsse in Plastik-Einweg-Spritzbeutel (oder wiederverschließbare Plastikbeutel). Beginnen Sie mit dem gelben Zuckerguss, schneiden Sie etwa 5 cm von der Spitze des Beutels ab und pfeifen Sie einen Kreis über einen Cupcake. Füllen Sie alle Löcher so aus, dass der Zuckerguss gleichmäßig und gleichmäßig ist. Tun Sie dies mit allen Cupcakes.
  4. Nehmen Sie als nächstes Ihren orangefarbenen Zuckerguss und schneiden Sie ihn etwa 5 cm von der Spitze des Beutels ab. Einen kleineren Kreis über den gelben Zuckerguss geben. Wiederholen Sie dies bei allen Cupcakes. Sie sollten jetzt die gelben und orangefarbenen Schichten fertig haben.
  5. Nehmen Sie zum Schluss Ihren weißen Zuckerguss und schneiden Sie ihn etwa 5 cm von der Spitze des Beutels ab. Pfeifen Sie eine Prise Zuckerguss und ziehen Sie dann Ihre Hand schnell nach oben und lassen Sie den Druck ab. Dies sollte eine schöne spitze Spitze oben auf Ihrem Cupcake erzeugen. Wiederholen Sie dies für die restlichen Cupcakes. Stellen Sie die Cupcakes etwa eine Stunde lang in den Kühlschrank oder bis sie sich gesetzt haben.
  6. Nachdem die Cupcakes abgekühlt sind, bereiten Sie Ihren Schokoladenüberzug vor: Legen Sie die Schokolade und das Backfett in eine mikrowellengeeignete Schüssel und stellen Sie sie eine Minute lang in die Mikrowelle. Entfernen Sie sie dann und rühren Sie sie um. Wenn die Schokolade nicht vollständig geschmolzen ist, stellen Sie sie für 15 Sekunden wieder in die Mikrowelle. Entfernen und rühren, bis es geschmolzen und glatt ist. Gießen Sie die Schokolade in ein Trinkglas, eines mit einem Mund, der weit genug ist, dass Sie die Cupcakes umdrehen können. 15 Minuten abkühlen lassen.
  7. Nehmen Sie die Cupcakes aus dem Kühlschrank. Nehmen Sie einen Cupcake und tauchen Sie ihn mit der Zuckergussseite nach unten in die Schokolade, bis er ganz oben auf dem Cupcake-Liner liegt. Heben Sie den Überschuss an, lassen Sie ihn abtropfen und legen Sie den Cupcake auf ein Backblech. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Cupcakes. Lassen Sie die Schokolade aushärten, was nur wenige Minuten dauert. Servieren und genießen Sie die aufgeregten Gesichter der glücklichen Empfänger.