Anonim

Zutaten

1/2 Tasse Austernsauce

2 Esslöffel Maisstärke

2 Esslöffel Erdnussöl

6 Frühlingszwiebeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

8 dünne Scheiben geschälten Ingwer

3 Knoblauchzehen, grob gehackt

8 bis 10 Unzen geschnittene Pilze wie Cremini, Shiitake oder eine Mischung

12 Unzen Baby Bok Choy, quer in 1 1/2-Zoll-Stücke schneiden

1 1/4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe

2 Teelöffel geröstetes Sesamöl Gekochter Reis zum Servieren (optional)

Richtungen

  1. 1 1/4 Pfund Hühnchentender oder hautlose Hähnchenbrust ohne Knochen, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten;
  2. Werfen Sie das Huhn mit der Austernsauce in eine Schüssel. Mischen Sie die Maisstärke mit 3 Esslöffeln kaltem Wasser in einer anderen Schüssel. Stellen Sie beide Schalen mit den restlichen Zutaten in die Nähe des Ofens.
  3. Erhitze einen Wok oder eine tiefe Pfanne bei starker Hitze bis sie heiß ist. Fügen Sie das Erdnussöl, dann die Frühlingszwiebeln, den Ingwer und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie etwa 20 Sekunden lang an. Fügen Sie die Hühnermischung hinzu und braten Sie sie 2 bis 3 Minuten lang an, bis das Fleisch außen nicht mehr rosa ist. Pilze und Bok Choy einrühren.
  4. Die Brühe und das Sesamöl in die Pfanne geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Maisstärkemischung hinzu, kochen Sie sie erneut und kochen Sie sie unter Rühren, bis das Huhn durchgekocht ist und die Sauce 2 bis 3 Minuten lang dick und glänzend ist. Auf Wunsch mit Reis servieren.
  5. Pro Portion: Kalorien 303; Fett 12 g (gesättigt 2 g); Cholesterin 90 mg; Natrium 415 mg; Kohlenhydrate 12 g; Faser 2 g; Protein 38 g

Foto von Antonis Achilleos

  1. ;;