Anonim

Zutaten

1/4 Tasse gehackte Zwiebel

1/8 Tasse gehackter Sellerie

1/8 Tasse gehackte grüne Paprika

3 Esslöffel Margarine plus 1 Esslöffel

1 Pfund Welsfilets, in Stücke geschnitten

1/2 Teelöffel flüssige Krabben kochen

8 Unzen Frischkäse

2 Esslöffel Ketchup

1 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse italienische Semmelbrösel

1 Laib französisches Brot

1 1/2 Tassen geriebener gemischter Cheddar und Mozzarella

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Zwiebel, Sellerie und Pfeffer mit 3 EL Margarine anbraten. Nach dem Welken die Welsstücke und den restlichen 1 Esslöffel Margarine zusammen mit flüssigen Krabben zum Kochen bringen und gut mischen. Brechen Sie den Fisch beim Kochen mit einem Kochlöffel auf. Welsmischung beiseite stellen.
  3. In einer Mikrowelle den Frischkäse 1 Minute lang auf HOCH schmelzen lassen. Ketchup, Petersilie und Pfeffer hinzufügen und gut mischen. Die Frischkäsemischung unter die Welsmischung heben und die italienischen Semmelbrösel hinzufügen.
  4. Mikrowellenmischung 8 Minuten lang auf HOCH stellen und nach der Hälfte des Garvorgangs einmal umrühren. Französisches Brot der Länge nach schneiden. Mit der geschnittenen Seite nach oben auf das Backblech legen. Verteilen Sie die Welsmischung auf jeder Brotlänge. Mit Mozzarella-Cheddar-Mischung bestreuen.
  5. 10 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. In einzelne Scheiben schneiden. Servieren und genießen!