Anonim

Zutaten

1 12 bis 14 Unzen Packung getrockneter weißer Bohnen, gespült, gepflückt und über Nacht eingeweicht

8 Unzen Länge Chorizo ​​oder andere würzige Wurst

3 Esslöffel reines Olivenöl

2 Esslöffel Butter

6 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

2 Scotch Motorhaube, Chilis, gestielt, entkernt und gehackt

2 Poblano-Chilis, gestielt, entkernt und gewürfelt

1 Tasse rote Zwiebel, gehackt

3 Liter Hühnerbrühe oder Wasser

1/2 Pfund Rinderfuttersteak, in einem Stück belassen, mit Salz und Pfeffer eingerieben

1 geräuchertes Schweinefleisch oder Schinkenknochen

2 Lorbeerblätter, gebrochen

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 rote Kartoffel, geschrubbt und in große mundgerechte Stücke geschnitten

1 Rübe, geschält und in große, mundgerechte Stücke geschnitten

2 Tassen (verpackt) Collard Greens, Stängel ausgeschnitten, gewaschen und in Fetzen geschnitten

Mehr Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

  1. Bei mittlerer Hitze einen großen, schweren Suppentopf erhitzen und das Olivenöl hinzufügen. Sobald es warm ist, legen Sie die Chorizo-Wurst in die Pfanne und bräunen Sie sie nach Bedarf an. Die Wursthülle durchstechen und fertig kochen. Einige Minuten abkühlen lassen und dann zum Festigen in den Kühlschrank stellen.
  2. Jetzt im gleichen Suppentopf arbeiten und die Butter hinzufügen. Bei mittlerer Hitze erhitzen und die Butter schmelzen lassen. Fügen Sie nun den Knoblauch, die Chilis und die rote Zwiebel hinzu. 7 bis 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen lassen.
  3. Die eingeweichten Bohnen abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Gut umrühren. Fügen Sie die Brühe, das Sprunggelenk (oder den Knochen) und die Lorbeerblätter hinzu. Drehen Sie die Hitze auf und bringen Sie sie zum Kochen, wobei Sie sie nach Bedarf abschöpfen. Verringern Sie die Hitze auf niedrig und fügen Sie das Rindfleischfutter hinzu. Nicht abdecken. Gelegentlich umrühren und darauf achten, dass die Bohnen nicht am Boden kleben bleiben.
  4. Wenn die Bohnen fast zart sind, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Fügen Sie nun die Kartoffel, die Rübe und die Kohlrabi hinzu. Kochen, bis die Kartoffel gerade zart ist (ca. 45 Minuten). Schneiden Sie die Chorizo ​​in 1/2-Zoll-Runden und fügen Sie es der Suppe hinzu. Entfernen Sie das Rindfleisch und lassen Sie es auf einem Teller abkühlen. Schalte die Suppe aus. Zerkleinern Sie das Rindfleisch und geben Sie es wieder in die Suppe. Nach Geschmack würzen und servieren.