Anonim

Zutaten

4 große Hoja Santa Blätter

2 große Zweige frisches Epazote oder 1 Esslöffel getrocknet, zerbröckelt verwenden

1 kleine weiße Zwiebel, grob gehackt

2 Knoblauchzehen

2 oder 3 frische Jalapeno-Chilis, in Scheiben geschnitten

4 Tassen Fischbrühe

2 Esslöffel Schmalz, vorzugsweise hausgemacht, oder Butter verwenden

Vier 6-Unzen-Seebarschfilets

Salz nach Geschmack

Richtungen

  1. Legen Sie den Hoja Santa, Epazote, Zwiebel, Knoblauch und Jalapenos in den Behälter des Mixers mit 1/2 Tasse Fischbrühe oder nach Bedarf und pürieren Sie ihn zu einer glatten Paste. Schmalz oder Butter in einem holländischen Ofen oder einem großen Topf bei mittlerer Hitze sprudeln lassen. Fügen Sie die pürierte Mischung hinzu und kochen Sie sie unter ständigem Rühren 3 Minuten lang. Die restliche Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze senken und 5 Minuten köcheln lassen. Probieren und bei Bedarf Salz hinzufügen. Fügen Sie die Fischfilets hinzu und köcheln Sie etwa 4 bis 5 Minuten oder bis sie sich fest anfühlen. Übertragen Sie die Fischfilets in eine Suppenschüssel und teilen Sie die Brühe unter ihnen. Sofort servieren.