Anonim

Zutaten

Haferflocken-Müsli-Torten-Kruste:

3 Tassen Hafer

1 Tasse Mandelblättchen, gehackt

3/4 Tasse Puderzucker

2 Esslöffel Allzweckmehl

1 Teelöffel gemahlener Zimt

Dash Salz

1/2 Tasse Butter, erweicht oder geschmolzen

Füllung mit Apfel-Birnen-Creme:

1/2 Tasse Zucker

1/2 Tasse brauner Zucker

1/4 Tasse Zitronensaft

1/4 Tasse Butter

1 Teelöffel Ahorngeschmack

2 Esslöffel Allzweckmehl

2 Esslöffel Maisstärke

1 Teelöffel gemahlener Zimt

Dash, Salz

3 Granny Smith Äpfel, geschält, in Scheiben geschnitten

3 Anjou Birnen, geschält, in Scheiben geschnitten

1 Packung Frischkäse

1 Esslöffel Sahne

Karamell-Sauce:

1 Packung einzeln verpackte Karamellen

1 Dose Kondensmilch

Richtungen

  1. Haferflocken-Krustenzubereitung: Ofen auf 350 Grad vorheizen. Hafer, Mandeln, Puderzucker, Mehl, Zimt und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter einrühren. Eine 9-Zoll-Kuchenform einfetten / sprühen. Drücken Sie die Hälfte der Haferflockenmischung auf die Unterseite und die Oberseite. Nehmen Sie die restliche Hälfte der Haferflockenmischung und verteilen Sie sie auf einem gefetteten Backblech, als ob Sie 1 großen Keks machen würden. 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Zum Abkühlen beiseite stellen, während die Kuchenfüllung hergestellt wird.
  2. Zubereitung der Apfel-Birnen-Sahne-Füllung: In einem Topf Zucker, Zitronensaft, Butter und Ahorngeschmack bei mittlerer Hitze verquirlen. Mehl, Maisstärke, Zimt und Salz in einer kleinen Rührschüssel mischen und in einem Topf in die Zuckermischung streuen. In Scheiben geschnittene Äpfel und Birnen untermischen. 8 bis 10 Minuten kochen lassen, bis die Mischung zu verdicken beginnt. Vom Herd nehmen. Frischkäse und Sahne mit einem Elektromixer glatt schlagen. Rühren Sie die Frischkäsemischung in die warme Apfelmischung, bis sie gut eingearbeitet ist. Füllung in vorbereitete Tortenkruste gießen.
  3. Zusammenbau: Nehmen Sie gebackenen großen "Haferkeks" und zerbröckeln Sie ihn in kleine Stücke. Haferflockenstreusel auf die Kuchenfüllung streuen und fast vollständig bedecken. Backen Sie für 50 Minuten bis 1 Stunde bei 375 Grad F. Kühlen Sie mindestens 30 Minuten ab. Während der Kuchen abkühlt, bereiten Sie Karamellsauce zu.
  4. Für Karamellsauce: Karamellbonbons auspacken. In einem Wasserbad die Karamellen in der eingedampften Milch schmelzen lassen und ständig umrühren, bis die Sauce glatt und gießbar ist. Gießen Sie Karamellsauce im Zickzackmuster über die abgekühlte Torte. Kann auf Wunsch mit Schlagsahne oder Eiscreme serviert werden.