Anonim

Zutaten

1 Packung Karamellen (14 Unzen), ausgepackt

3 Äpfel

3 Zimtstangen

30 Vanille-Waffel-Kekse

1 Teelöffel Zimt

Image

Richtungen

  1. Einen kleinen Topf bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie 3 Esslöffel Wasser und die Karamellen hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Rühre die Karamellen häufig um, bis sie vollständig geschmolzen sind.
  2. Achten Sie darauf, das Karamell nicht zu verbrennen.
  3. Während die Karamellen schmelzen, ziehen Sie die Stängel aus den Äpfeln und schneiden Sie eine dünne Scheibe vom Boden ab, damit sie eine flache Oberfläche haben, auf der sie stehen können. Setzen Sie eine Zimtstange oben in jeden Apfel ein.
  4. Legen Sie die Vanille-Waffeln in eine Plastiktüte und zerdrücken Sie sie grob. Die Krümel in eine Schüssel geben und den Zimt untermischen.
  5. Tauchen Sie jeden Apfel in das geschmolzene Karamell und achten Sie darauf, dass er vollständig überzogen ist. Legen Sie die beschichteten Äpfel auf ein mit Wachspapier ausgelegtes Backblech. Kühlen Sie die Karamelläpfel 1 bis 2 Minuten lang, um das Karamell zu härten. Rollen Sie sie in die Zimt-Krümel-Mischung und genießen Sie!