Anonim

Zutaten

12 natürliche Lakritzstangen oder Bambusspieße, jeweils 6 Zoll lang

6 Lady Äpfel, Stängel entfernt

6 Seckelbirnen, Stängel entfernt

1 Tasse Kristallzucker

1/2 Tasse Wasser

1 Esslöffel Zitronensaft

1 Stück Zitronenschale, etwa 2 cm lang und 1 cm breit

2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Richtungen

  1. Führen Sie einen Lakritzstab oder einen Bambusspieß in das Stielende jedes Apfels und jeder Birne ein. Reservieren. In einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze Zucker, Wasser, Zitronensaft, Zitronenschale und Vanilleextrakt mischen. Unter Rühren kochen, bis der Zucker schmilzt. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und kochen Sie, bis die Mischung eine goldene Bernsteinfarbe hat. (Rühren Sie die Mischung nicht um, nachdem Sie die Mischung gerührt haben.) Nehmen Sie das Karamell vom Herd. Tauchen Sie die Äpfel und Birnen nacheinander in das Karamell, drehen und wirbeln Sie sie, um sie vollständig zu beschichten. Übertragen Sie die beschichteten Früchte auf einen Rost und lassen Sie das Karamell ca. 10 bis 15 Minuten aushärten. Tauchen Sie die Äpfel und Birnen weiter, bis alle mit Karamell überzogen sind. Lagern Sie die Karamelläpfel in Birnen an einem kühlen, trockenen Ort (nicht im Kühlschrank) und, falls gewünscht, in Zellophan eingewickelt, bis sie bis zu 2 Tage servierfertig sind.;