Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Maisstärke

1/2 Tasse Kristallzucker

4 Eigelb

2 Tassen Milch

2 Esslöffel Wasser

1 pralle Vanilleschote, längs gespalten und mit einem kleinen Löffel herausgekratzt

Richtungen

  1. Die Maisstärke und 1/4 Tasse Zucker in eine mittelgroße Schüssel geben und gut mischen. Eigelb hinzufügen und mischen, bis eine Paste entsteht. 1/2 Tasse Milch einrühren. Die restlichen 1/4 Tasse Zucker und Wasser in einen kleinen schweren Topf geben und umrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, dabei die Pfanne gelegentlich schwenken, aber nicht umrühren, bis der Zucker mittelbraun wird. Restliche Milch vorsichtig einfüllen und glatt rühren. Vanillesamen einrühren. Bringen Sie die Mischung wieder zum Kochen und gießen Sie die heiße Mischung unter ständigem Rühren über die Mischung in der Schüssel. Zurück in den Topf gießen. Bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren glatt und dick kochen. Vom Herd nehmen und eine weitere Minute rühren. In eine Schüssel geben. Mit gebuttertem Pergament oder Plastikfolie abdecken und die Creme berühren, um Hautbildung zu vermeiden. Mindestens 2 Stunden oder bis zu 2 Tage kalt stellen.