Anonim

Zutaten

2 Tassen Zucker

1 1/4 Tasse Wasser

Richtungen

  1. In einem mittelgroßen Topf Zucker und eine halbe Tasse Wasser vermischen. Verwenden Sie eine in kaltes Wasser getauchte Backbürste, um das Zuckergranulat von den Seiten des Topfes abzuwaschen. Bei mäßiger Hitze kochen und die Pfanne gelegentlich schwenken, bis die Farbe dunkelbraun ist und die Mischung den charakteristischen Duft von Karamell hat (ca. 10 bis 15 Minuten). Gießen Sie Karamell in eine 9-Zoll-Runde Kuchenform, beschichten Sie den Boden und die Seiten, etwas Karamell bleibt übrig. Wirbel, um gleichmäßig zu beschichten. Fügen Sie langsam und vorsichtig die verbleibende 3/4 Tasse Wasser zu dem Karamell hinzu, das im Topf verbleibt. Zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis sich das Karamell aufgelöst hat. Rühren Sie die Seiten gelegentlich um und bürsten Sie sie mit der in kaltes Wasser getauchten Backbürste ab, um eine Kristallisation zu verhindern. Legen Sie diese Karamellsauce beiseite, um sie bis zum Servieren zu kühlen.