Anonim

Zutaten

2 Unzen Rotweinessig

3 Unzen Apfelessig

2 Teelöffel Dijon-Senf

1 Teelöffel trockener Senf

4 Teelöffel Honig

7 Unzen Olivenöl

8 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und ohne Haut

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

3 mittelgroße Fuji-Äpfel

1 Unze ungesalzene Butter

6 1/2 Unzen Fontina-Käse, zerkleinert

6 1/2 Unzen getrocknete Bing-Kirschen, grob gehackt

Richtungen

  1. Für die Marinade: Den Rotweinessig, den Apfelessig, den Senf und den Honig in eine Küchenmaschine geben. Schalten Sie es ein und beträufeln Sie das Olivenöl, bis es vollständig eingearbeitet (emulgiert) ist. Die Hähnchenbrust über Nacht in dieser Mischung marinieren.
  2. Grill oder Grillpfanne hoch vorheizen. Hähnchenbrust aus der Marinade nehmen und auf einen Teller geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Markieren Sie die Hähnchenbrust, indem Sie sie nur so lange grillen, bis sie Grillspuren aufweist, und sie dann um etwa 45 Grad drehen, um Kreuzschraffuren zu erzielen. Tun Sie dies nur auf einer Seite. Die Hähnchenbrust sollte innen noch völlig roh sein. Halten Sie die Brüste im Kühlschrank, bis sie fertig sind.
  3. Für die Füllung: Die Äpfel schälen, entkernen und grob hacken. Die Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer / hoher Hitze schmelzen und die Äpfel hinzufügen. Kochen Sie die Äpfel etwa 5 bis 10 Minuten lang oder bis sie tief gebräunt sind. Vom Herd nehmen und in eine Rührschüssel geben. Fontina und Kirschen hinzufügen und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für das Huhn: Heizen Sie Ihren Ofen auf 400 Grad vor. Schneiden Sie einen Schlitz in die Seite jeder Brust (im dickeren Teil) mit einer Breite von etwa 1 Zoll, so dass eine Tasche entsteht, die fast so groß ist wie die Brust selbst. Füllen Sie die Brüste mit der Apfelfüllmischung, die so weit wie möglich eingepfercht ist, ohne die Brust zu zerreißen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Brüste fertig zum Backen und können entweder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt oder sofort gebacken werden. Wenn Sie fertig zum Backen sind, legen Sie es auf ein Backblech und backen Sie es etwa 12 bis 15 Minuten lang oder bis ein sofort ablesbares Thermometer im dicksten Teil der Brust 155 ° F anzeigt.