Anonim

Zutaten

Torten Teig:

2 Tassen Allzweckmehl

3/4 Tasse ungesalzene Butter, gehackt

1/2 Teelöffel Salz

1/3 Tasse Eiswasser

Karamellisierter Knoblauch:

2 Tassen geschälte Knoblauchzehen

1 Esslöffel Olivenöl

1/8 Tasse Balsamico-Essig

1/4 Tasse Zucker

1 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin

1 Teelöffel gehackter frischer Thymian

Salz

Ziegenkäsefüllung:

10 1/2 Unzen cremiger Ziegenkäse (Chevre)

6 Unzen Mascarpone-Käse

6 Unzen Roquefort Käse

2 Teelöffel gehackter frischer Thymian

3 ganze Eier

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Preiselbeersalsa:

1 Tasse Preiselbeeren

1/4 Tasse gehackter frischer Koriander

1/4 Tasse gehackte rote Zwiebeln

1/8 Tasse frischer Orangensaft

1 Prise Cayennepfeffer

1 Jalapeno, entkernt und fein gehackt

Kohlrabi-Salat:

3/4 Tasse getrocknete Kirschen

1/4 Tasse Olivenöl

1 großes Bündel frischer Dill, grob gehackt

1 Knoblauchzehe, zerkleinert

1 mittlerer Kohlrabi, geschält und in Streichhölzer geschnitten

1 Zitronenschale plus 6 Esslöffel frischer Zitronensaft

1/2 Kopf Napa Kohl, julienned

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Für den scharfen Teig: Mehl, Butter, Salz und Eiswasser in einer Küchenmaschine so lange zerkleinern, bis es Hafer ähnelt. Von Hand zu 2 Kugeln kombinieren. In Plastik einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Für den karamellisierten Knoblauch: Den Knoblauch 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Gut abtropfen lassen. Den Knoblauch bei starker Hitze 3 bis 4 Minuten im Olivenöl anbraten. Balsamico-Essig und 1 Tasse Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Stellen Sie die Hitze auf köcheln und kochen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang leicht. Zucker, Rosmarin, Thymian und 1/4 Teelöffel Salz einrühren. Bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit 10 Minuten lang zu einem Karamellsirup reduziert ist. Beiseite legen. Für die Füllung: Käse, Thymian, Eier und etwas Salz und schwarzen Pfeffer in einem Mixer mit Paddelaufsatz mischen. Rühren Sie zusammen, bis alles gut vermischt ist. Für die Salsa: Preiselbeeren, Koriander, rote Zwiebeln, Orangensaft, Cayennepfeffer und Jalapenos mischen und beiseite stellen. Für den Salat: Kirschen, Olivenöl, Dill, Knoblauch, Kohlrabi, Zitronenschale sowie Saft und Kohl mischen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen, damit die Aromen heiraten können. Zum Backen und Zusammenbauen: Rollen Sie den Teig auf eine Dicke zwischen 1/8 und 1/4-Zoll aus. Schieben Sie den Teig in eine 11-Zoll-Pfanne mit geriffelten Torten, beginnend mit den Rändern und füllen Sie die Mitte während der Arbeit aus. 10 bis 12 Minuten backen, bis sie hellgoldbraun sind, und dann abkühlen lassen. Den karamellisierten Knoblauch und den Sirup gleichmäßig auf dem Boden der Torte verteilen, dann mit der Ziegenkäsemischung bedecken und 20 bis 30 Minuten lang in den Ofen zurückkehren, bis die Füllung tief goldbraun ist. Leicht abkühlen lassen. Nehmen Sie die Torte aus der Schale, schneiden Sie sie in Keile und legen Sie sie auf Teller. Fügen Sie jedem Teller einen zierlichen Kohlrabi-Salat und einen großzügigen Löffel Preiselbeersalsa hinzu.