Anonim

Zutaten

Karamell-Hickory-Huhn:

1 3/4 lb Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel Pfeffer

1 Esslöffel Rapsöl

1/2 Tasse Karamellgeschmack

1/3 Tasse Hickory-Barbecue-Sauce

1/4 Tasse Reisessig

1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken

Knuspriger asiatischer Krautsalat:

1 (12 Unzen) asiatisches Salatset (Kohl, Toppings und Sesamdressing)

1 (5, 3 Unzen) Behälter fettfreier griechischer Joghurt

1/4 Tasse vorgeschnittene Frühlingszwiebeln

1 Packung Orientalische Ramen-Nudeln

Image

Richtungen

  1. Karamell-Hickory-Huhn: 1. Saison-Huhn mit Salz und Pfeffer; Mit Öl beträufeln (Hände waschen). Grillpfanne (oder Grill) auf mittlerer Höhe 2-3 Minuten vorheizen. Fügen Sie Huhn zur Grillpfanne hinzu; 3-4 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis sie braun sind. 2. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und decken Sie sie ab (mit Deckel oder locker mit Folie). kochen Sie 4-5 weitere Minuten auf jeder Seite oder bis Huhn 165 Grad F ist. Die restlichen Zutaten glatt rühren. 3. Sauce über Hühnchen streichen; Auf jeder Seite 1 Minute kochen, um das Huhn zu glasieren. Das Huhn aus der Grillpfanne nehmen und mit zusätzlicher Sauce bestreichen. Hähnchen in Scheiben schneiden und mit der restlichen Sauce servieren (zum Eintauchen auf die Seite). Knuspriger asiatischer Krautsalat: 1. In der Salatschüssel verquirlen: Dressing (aus dem Salatkit) und Joghurt, bis eine Mischung entsteht. Fügen Sie die restlichen Zutaten und Zwiebeln des Salatkits hinzu. 2.Nudeln in der Packung mit den Fingerspitzen zerdrücken; zur Salatmischung geben (ohne Gewürzpackung) und zum Überziehen werfen. Abdecken und 10 Minuten kalt stellen, damit sich die Aromen vermischen. Dienen.