Anonim

Zutaten

1 große spanische Zwiebel

3 Esslöffel Pflanzenöl

2 Confit Entenbeine

7 Unzen Pizzateig zubereitet

Grießmehl zum Abstauben

1/2 Tasse geriebener Fontina-Käse

1/2 Tasse zerbröckelter Ziegenkäse

1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet

Frisch gehackte Rosmarinblätter

Natives Olivenöl extra zum Nieseln

Richtungen

  1. Die Zwiebel in sehr dünne Scheiben schneiden. Das Pflanzenöl und die Zwiebeln in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze platzieren. Unter häufigem Rühren ca. 30 Minuten kochen, bis die Zwiebeln goldbraun und karamellisiert sind.
  2. Legen Sie einen Pizzastein auf den Boden des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 450 Grad vor.
  3. Entfernen Sie die Knochen von den Entenbeinen und zerkleinern Sie das Fleisch; beiseite legen. Legen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfläche. Machen Sie es leicht flach, bestreuen Sie es mit mehr Mehl und rollen Sie es in eine 10-Zoll-Scheibe. Ein hölzernes Pizzapaddel mit Mehl bestreuen und den Teig auf das Paddel geben. Schütteln Sie das Brett ein wenig, um sicherzustellen, dass der Teig nicht klebt. Verteilen Sie die karamellisierten Zwiebeln bis auf einen Abstand von 1/2-Zoll zum Rand des Teigs und geben Sie Käse, Pinienkerne und Rosmarin gleichmäßig darauf. Mit nativem Olivenöl extra beträufeln und auf den Pizzastein geben. Backen Sie ca. 10 bis 15 Minuten, bis die Kruste an den Rändern braun ist.