Anonim

Zutaten

6 (7 bis 8 Unzen) Rinderfiletsteaks

Recado Adobo, Rezept folgt

Charro Bohnen, Rezept folgt

6 frische blaue Maistortillas oder Tostadas

Salsa Molcajete, Rezept folgt

6 Scheiben Käse nach Chihuahua-Art

Recado Adobo:

1/2 Esslöffel schwarze Pfefferkörner

3 getrocknete Chipotle-Paprika

1/2 Esslöffel Koriandersamen

1/2 Esslöffel Kreuzkümmel

1/8 Teelöffel gemahlener Zimt

2 Esslöffel koscheres Salz

3 Esslöffel Olivenöl

Charro Bohnen:

1/2 Tasse gewürfelter geräucherter Speck aus Apfelholz

3/4 Tasse gewürfelte weiße Zwiebel

3 Esslöffel geschnittener Knoblauch

3 Tassen Schinkenbrühe

1 frisches Lorbeerblatt

1 Zweig frischer Thymian

1 Tasse gespülte und gekochte schwarze Bohnen

1 Tasse gekochte rote Kidneybohnen

1 Tasse gekochte Flageoletbohnen

1 Tasse plus 1 weitere Tasse gekochte weiße Bohnen

1 Tasse gewürfelte frische Tomaten

1/4 Tasse geschnittene spanische Chorizo

1/2 Tasse Spinat

8 Kürbisblüten, in 1/2 geschnitten

3 Esslöffel geschnittene Jalapenopfeffer

1 Esslöffel gehackte Korianderblätter

1 Esslöffel gehackte mexikanische Ringelblume

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Salsa Molcajete:

4 Knoblauchzehen in der Schale

8 Roma-Tomaten

2 rote Zwiebeln, 1/2 schneiden, um 2 Runden zu machen

2 Jalapenopfeffer

6 Tomaten

3 Esslöffel gehackter frischer Koriander

2 bis 4 Limetten, entsaftet

Koscheres Salz

Richtungen

  1. Heizen Sie einen sauberen Grill auf eine mittlere bis hohe Temperatur vor (vorzugsweise einen Holzkohle- oder Holzgrill).
  2. Würzen Sie die Steaks mit dem Recado Adobo und legen Sie sie auf den heißen Grill. Grillen Sie die Steaks auf den gewünschten Gargrad, etwa 4 bis 5 Minuten auf jeder Seite für mittel-selten.
  3. Stellen Sie ein Gestell einige Zentimeter vom Broiler entfernt auf und heizen Sie den Broiler vor. Legen Sie ein Bett mit Bohnen in die Mitte jeder ofenfesten Platte. Die Bohnen mit einer Tortilla belegen und das Steak darauf legen. Fügen Sie die Salsa und eine Scheibe Käse über jedes Steak. Legen Sie die Teller unter den Grill, gerade lange genug, um den Käse zu schmelzen. Sofort servieren.
  4. Wenn Sie keinen Broiler oder Teller haben, der der hohen Temperatur standhält, oder wenn Sie das Gericht lieber draußen auf dem Grill zubereiten möchten, geben Sie etwa 2 Minuten vor dem Ende der Steaks Salsa und Käse darauf sind auf dem Grill. Decken Sie den Grill ab, um den Käse zu schmelzen.

Recado Adobo:

  1. Alle getrockneten Gewürze in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 1 bis 2 Minuten lang duftend rösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mahlen Sie dann abgekühlte Gewürze in einer Gewürzmühle oder Molcajete. Salz und Olivenöl einrühren und gut vermischen.

Charro Bohnen:

  1. Den Speck bei mittlerer Hitze in einem großen Suppentopf braten, bis er braun ist. Fügen Sie dann die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie bis zart, ungefähr 3 bis 5 Minuten. Brühe, Lorbeerblatt und Thymian sowie je 1 Tasse Bohnen hinzufügen und zum Kochen bringen. In einem Mixer die restlichen 1 Tasse weiße Bohnen und die Tomate glatt pürieren und dann in den Topf mit den Bohnen geben. Dann die Chorizo, den Spinat, die Kürbisblüten, die Jalapenos, den Koriander und die Ringelblume hinzufügen und umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salsa Molcajete:

  1. Toasten Sie den Knoblauch bei mittlerer Hitze, vorzugsweise über einem Holzkohlegrill. Weiter rösten, bis alles weich ist, und dann die Schalen abziehen. Chargen Sie auf dem Grill die Tomaten, Zwiebeln, Jalapenos und Tomaten, bis ihre Schalen vollständig Blasen haben. Entfernen Sie alle Schalen von allen gegrillten Gemüsesorten und schneiden Sie dann die Stiele von den Jalapenos ab. Das gesamte gegrillte Gemüse in einem Mixer pürieren. Verwenden Sie zum Pürieren alternativ einen Stabmixer. Salsa in eine Schüssel geben und mit gehacktem Koriander, Limettensaft und Salz abschmecken.
  2. Diese Salsa kann je nach gewünschtem Geschmack eingestellt werden. Sie können die Jalapenos usw. durch Chipotle-Paprika ersetzen.