Anonim

Zutaten

4 Pfund eingelegtes Schweinefleisch, 4 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht

10 Karotten, geschält und geviertelt

1/4 Tasse Butter

3 Esslöffel Mehl

2 1/2 Tassen heiße Kalbsbrühe

2 Esslöffel trockener Senf

1 Esslöffel Zitronensaft

frisch gemahlenes Salz

frisch gemahlener weißer Pfeffer

2 Eigelb

gehackte Petersilie nach Geschmack

Bennet Potatoes, Rezept folgt

BENNETKARTOFFELN

1 1/2 Pfund Kartoffeln, gekocht, püriert und mit Salz und weißem Pfeffer gewürzt

3 Esslöffel gehackter Schnittlauch

3 Eiweiße, steif geschlagen

Gehackte frische Petersilie zum Garnieren

Richtungen

  1. Das Schweinefleisch abtropfen lassen und zum Abdecken in kaltes Wasser legen. Zum Kochen bringen und 50 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Karotten hinzu und kochen Sie weitere 30 Minuten. In Wasser abkühlen lassen. Karotten abtropfen lassen und aufbewahren. Entfernen Sie die Haut vom Schweinefleisch und schneiden Sie sie in dicke Scheiben. Beiseite legen.
  2. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, dann Mehl hinzufügen. Umrühren, um eine Mehlschwitze zu bilden, und 1 Minute bei schwacher Hitze kochen. Fügen Sie heiße Brühe hinzu und verquirlen Sie, um eine glatte Sauce zu bilden. Fügen Sie Senf und Zitronensaft hinzu. 12 Minuten kochen, dann mit Salz und weißem Pfeffer würzen.
  3. Eigelb mit etwas Sauce vermengen, gut verquirlen und bei schwacher Hitze wieder in den Topf geben. Legen Sie das Schweinefleisch auf die Servierplatte und machen Sie ein Nickerchen mit der Sauce. Mit Petersilie garnieren und von gekochten Karotten umgeben. Mit Bennet-Kartoffeln servieren.

BENNETKARTOFFELN

  1. Öl auf 400 Grad vorheizen. Kartoffelpüree mit Schnittlauch mischen und Eiweiß unterheben. Füllen Sie den Spritzbeutel mit einer 1/2-Zoll-Glattdüse. Die Stücke in heißes Öl geben und 2 Minuten kochen, bis sie knusprig und goldbraun sind. Papierhandtücher abtropfen lassen und mit Petersilie bestäuben.