Anonim

Zutaten

1/2 Pfund ungesalzene Butter, kalt, in kleine Würfel geschnitten

2 Tassen ungebleichtes Mehl

Prise Salz

3 Eier, von denen 1 mit etwas Wasser geschlagen wurde, zum Waschen der Eier

1/4 Tasse Eiswasser

1/2 Tasse geriebener Parmesan

5 bis 6 mittelgroße, verschiedenfarbige Erbstücktomaten, ziemlich dünn geschnitten

4 bis 6 Unzen frischer Ziegenkäse

1/2 Tasse halb und halb

Salz und Pfeffer

1/4 Tasse frische Basilikumblätter, julienned

Richtungen

  1. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine Butter, Mehl und eine Prise Salz. Pulsieren, bis die Butter etwa die Größe kleiner Erbsen hat. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 1 Ei mit dem Eiswasser. Zur Mehl-Butter-Mischung hinzufügen. Pulsieren, bis der Teig zusammenkommt, aber immer noch etwas locker und zottelig ist. Den Teig auf ein leicht bemehltes Brett legen und leicht und schnell zu einer Scheibe zusammenfassen. Mit Plastikfolie abdecken und vor dem Ausrollen mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  2. Legen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfläche und rollen Sie ihn in einem großen Kreis mit einer Dicke von etwa 1/8-Zoll aus. Den Teigboden mit 1/4 Tasse Parmesan bestreuen. Beginnen Sie, die Tomaten in konzentrischen Kreisen innerhalb des Teigs zu schichten, und lassen Sie an den Rändern einen Teigrand von etwa 5 cm. Den frischen Ziegenkäse gleichmäßig über die geschnittenen Tomaten streuen. Den restlichen Parmesan über den Ziegenkäse streuen.
  3. In einer kleinen Schüssel das restliche Ei mit der halben Tasse halb und halb verquirlen. Mit Salz und Pfeffer, ca. 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen. Falten Sie die Ränder des Teigs um die Tomaten und kneifen Sie dabei die Falten, aber beiläufig. Schließen Sie die Tomaten teilweise ein, um sie dicht zu machen. Gießen Sie den Pudding vorsichtig um und über die Tomaten und den Käse. Den Teig mit dem Ei waschen. In einen 400-Grad-Ofen geben und 30 bis 45 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Schneiden Sie die Torte in 10 Keile und bestreuen Sie sie mit dem julienned Basilikum. Dienen