Anonim

Zutaten

Fleischklößchen:

Ein 5-Zoll-Stück italienisches Brot

Milch nach Bedarf

1 Pfund Rinderhackfleisch

1/2 gemahlenes Schweinefleisch

1/2 gemahlenes Kalbfleisch

1/4 Tasse geriebener Parmesan

2 bis 3 Esslöffel Semmelbrösel mit italienischem Geschmack

1 Esslöffel gehackte Petersilienblätter

1/2 Teelöffel feines Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Eier

1 Knoblauchzehe, in hauchdünne Scheiben schneiden

Olivenöl nach Bedarf

Soße:

Olivenöl nach Bedarf

1 Knoblauchzehe, in hauchdünne Scheiben schneiden

1/2 kleine Zwiebel, gehackt

Eine 6-Unzen-Dose Tomatenmark

Rotwein, genug, um die Tomatenmarkdose zu füllen

Eine 28-Unzen-Dose zerdrückte Tomaten

1 Esslöffel gehackte Petersilienblätter

Salz und Pfeffer

Würstchen:

Olivenöl nach Bedarf

1 Pfund süße italienische Wurst, braten bis hart

1 Pfund heiße italienische Wurst

1 1/2 Pfund Spaghetti

Richtungen

  1. So machen Sie die Fleischbällchen: Legen Sie das Brot in eine Schüssel und tränken Sie es mit Milch. Einige Minuten einwirken lassen und das Brot wie einen Schwamm ausdrücken.
  2. In einer Schüssel Rindfleisch, Schweinefleisch und Kalbfleisch gut vermischen.
  3. In einer anderen Schüssel Parmesan, Semmelbrösel, Petersilie, Salz, Pfeffer, Eier und Knoblauch verquirlen.
  4. Die Käsemischung und das eingeweichte Brot zum Fleisch geben und gut mischen. Zu Fleischbällchen formen.
  5. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Ein wenig Olivenöl und die Fleischbällchen in Portionen braten, bis sie gut gebräunt und "hart" sind, wie Vinny sagt.
  6. Vinny sagt: "Iss ein paar."
  7. So machen Sie die Sauce: Erhitzen Sie einen Topf bei mittlerer Hitze und geben Sie genug Öl hinzu, um den Boden zu bedecken. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sie leicht gebräunt sind. Fügen Sie die Tomatenmark hinzu. Füllen Sie die Tomatenmarkdose mit Wein und gießen Sie sie in den Topf. Fügen Sie die Tomaten hinzu und füllen Sie die Dose mit Wasser - fügen Sie das Wasser hinzu. Fügen Sie die Petersilie und Salz und Pfeffer hinzu. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Die Hitze auf köcheln lassen und unter gelegentlichem Rühren etwa 1 Stunde und 15 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht dick und duftend sind.
  8. So machen Sie die Wurst: Wischen Sie die Pfanne aus, in der Sie den Fleischbällchen gebraten haben, und erhitzen Sie sie bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie ein wenig Olivenöl hinzu und bräunen Sie die Würste in Chargen.
  9. Die Fleischbällchen und Würstchen in die Sauce geben und unter gelegentlichem Rühren 25 Minuten köcheln lassen.
  10. Wenn Sie fertig sind, kochen Sie die Spaghetti gemäß den Anweisungen in der Packung. Ablassen.
  11. Übertragen Sie die Spaghetti in eine große Schüssel und fügen Sie ein paar Löffel der Sauce hinzu (ohne Fleischbällchen und Würstchen). Zum Überziehen der Spaghetti mischen. Es sollte nur leicht mit der Sauce überzogen werden, entsprechend anpassen.
  12. Übertragen Sie die Sauce auf eine Platte und servieren Sie sie neben den Spaghetti am Tisch.