Anonim

Zutaten

Winter Ragout:

1 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Bartlettbirnen, geschält und geviertelt

8 Perlzwiebeln, glasiert mit Zucker

12 Grillotinkirschen

4 frische Kastanien, geröstet und geschält

1 Esslöffel Schnittlauch, fein gehackt

1 Esslöffel Butter

1/4 Tasse schwarze Trompetenpilze

1/4 Tasse Pied de Mouton Pilze

Salz und Pfeffer

Wildkoteletts:

2 Esslöffel Olivenöl

Salz und gerissener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

4 Wildkoteletts (8 Unzen)

Pfannensauce:

2 Esslöffel Sherryessig

3 Esslöffel Portwein

2 Esslöffel Kirschsaft

1 Tasse Demi-Glace

Richtungen

  1. Butter in der Bratpfanne erhitzen und die Birnen karamellisieren. Zwiebeln, Kirschen und Kastanien dazugeben, anbraten und mit gehacktem Schnittlauch abschließen. Butter in einer anderen Bratpfanne erhitzen, die Pilze kochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten.
  2. Eine große Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen und Olivenöl hinzufügen. Die Koteletts gut würzen und in die Pfanne geben. 3 Minuten auf jeder Seite des Koteletts oder bis zum gewünschten Gargrad kochen. Koteletts aus der Pfanne nehmen und mit 2 EL Sherryessig, 3 EL Portwein ablöschen und eine Minute ziehen lassen. Fügen Sie 2 Esslöffel Kirschsaft und 1 Tasse Demi-Glace hinzu. Reduzieren Sie bis dick und schwenken Sie dann in Butter. Tellerkoteletts, umgeben vom Winterragout und mit Sauce beträufelt. Sofort servieren.