Anonim

Zutaten

1/2 Tasse Olivenöl plus Öl für die Pfanne

1/4 Tasse frischer Zitronensaft

3 Knoblauchzehen, gehackt

2 Teelöffel Worcestershire-Sauce

1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

6 (1 Zoll dicke) New Yorker Streifensteaks ohne Knochen

Estragon Melting Sauce, Rezept folgt

Estragon-Schmelzsauce:

2 Tassen Butter

3 Knoblauchzehen, gehackt

2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln

1 Esslöffel gehackte frische Estragonblätter

1 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter

1 Tasse saure Sahne

1 Teelöffel Zitronenschale

2 Teelöffel frischer Zitronensaft

3 Esslöffel Dijon-Senf

1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Teelöffel Salz

Image

Richtungen

  1. Kombinieren Sie in einer wiederverschließbaren Hochleistungs-Plastiktüte Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Worcestershire-Sauce und Pfeffer. Fügen Sie Steaks zum Beutel hinzu. Drücken Sie die Luft aus dem Beutel und verschließen Sie sie fest. Drehen Sie den Beutel mehrmals, um die Marinade zu verteilen. Legen Sie den Beutel in eine Schüssel und kühlen Sie ihn 30 Minuten lang. Drehen Sie den Beutel gelegentlich.
  2. Erhitzen Sie eine große geölte Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
  3. Entfernen Sie die Steaks aus der Marinade und werfen Sie die Marinade weg. 3 Steaks in eine heiße Pfanne geben; 4 bis 5 Minuten auf jeder Seite oder bis zum gewünschten Gargrad kochen. Die Steaks auf einen Servierteller legen und warm halten. Vorgang mit den restlichen 3 Steaks wiederholen. Belegen Sie jedes Steak mit 1 bis 2 Esslöffel Estragon Melting Sauce.

Estragon-Schmelzsauce:

Ausbeute: 3 1/2 Tassen
  1. In einer Schüssel alle Zutaten zusammengeben und glatt rühren. Abdecken und kühlen.