Anonim
Zutaten

2/3 Rezept Pate Sablee, Rezept folgt

1/2 Rezept Mandelcreme, Rezept folgt

10 frische Aprikosen (oder Dosen)

1/4 Tasse Mandelblättchen

Puderzucker zum Abstauben

Pastete Sablee:

1/4 Tasse Mandelmehl

Knapp 2 Tassen Kuchenmehl

Großzügige 1/2 Tasse kalte ungesalzene Butter

Prise Salz

3/4 Tasse Puderzucker

l großes Ei

Mandelcreme:

Mandelmehl herstellen:

1 Tasse (125 Gramm) Mandelblättchen

1/2 Tasse plus 2 Esslöffel Kristallzucker

1/4 Tasse Allzweckmehl

1/2 Tasse plus 1 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1 großes Ei

Richtungen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. Rollen Sie den Teig in einen Kreis mit einem Durchmesser von 12 Zoll, der etwa 1/4-Zoll dick ist. Übertragen Sie den Teig in eine 10-Zoll-Tortenform, indem Sie den Teig um den Nudelholz rollen. Die Tortenform mit dem Teig auslegen. Den Teig andocken und beiseite stellen.
  3. Machen Sie die Mandelcreme. Eine Schicht Mandelcreme in die Torte geben. Die frischen Aprikosen entkernen und vierteln. Ordnen Sie sie auf der Mandelcreme an, indem Sie sie auf ein Ende stellen. Streuen Sie Mandelblättchen auf die Torte und backen Sie sie etwa 40 Minuten lang. Mit Puderzucker bestäuben.
Pastete Sablee: Ausbeute: genug für 2 (10 Zoll) Torten
  1. Mandelmehl, Kuchenmehl und kalte Butter in die Rührschüssel geben und mischen, bis alles gut vermischt ist. Salz und Puderzucker hinzufügen. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis kombiniert. Zu einer Scheibe formen, in Plastik einwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank lagern, um den Teig zu kühlen.
  2. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf die gewünschte Größe.
  3. Die Backanweisungen variieren und werden in jedem Rezept mit diesem Teig angegeben. Der Teig bleibt 1 Woche lang in Plastikfolie im Kühlschrank oder 1 Monat lang im Gefrierschrank. Den Teig bis zur Verwendung im Kühlschrank auftauen lassen. Wenn Sie den bereits gerollten Teig in einer Tortenform aufbewahren möchten, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein.
Mandelcreme: Ausbeute: 1 3/4 Tassen
  1. Es ist möglich, Mandelmehl zu kaufen (verwenden Sie 1 Tasse, wenn Sie dies tun), aber es ist genauso einfach, Ihr eigenes zu machen. Legen Sie die Mandelblättchen (keine Haut bevorzugt) und den Kristallzucker in die Küchenmaschine. Pulsieren, bis die Mandeln und der Zucker die Konsistenz von Mehl erreichen. Es ist am besten zu pulsieren, da die Hitze der Klinge die Freisetzung des Öls aus den Mandeln bewirkt.
  2. Mehl untermischen. Butter untermischen. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis die Mischung leicht und cremig wird. Nicht übermischen, da sich sonst das Gluten im Mehl überentwickelt und die Mandelcreme beim Backen ihre zarte Textur verliert.