Anonim
Zutaten

12 Unzen dünner oder mittlerer Spargel, getrimmt

4 Scheiben Speck, quer halbiert

4 (3/4-Zoll-dicke Scheiben) dick verkrustetes Landbrot

2 Esslöffel Olivenöl

1 Knoblauchzehe, gehackt

4 Scheiben Mozzarella oder Monterey Jack

Rote Pfeffer-Schalotten-Vinaigrette:

1/3 Tasse Olivenöl

3 Esslöffel Sherryessig

3/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse gehackter frischer Schnittlauch

1/4 Tasse entkernt Kalamata oder schwarze Oliven, gehackt

3 Schalotten, dünn geschnitten

1 rote Paprika, geröstet, geschält und in dünne Streifen geschnitten

Richtungen
  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen. Legen Sie den Spargel in 4 4er- oder 5er-Bündeln auf ein Backblech. Legen Sie 2 Stück Speck über jedes Bündel und bilden Sie ein X. Backen Sie etwa 15 Minuten lang oder bis der Spargel teilweise gekocht ist. Aus dem Ofen nehmen und den Ofen eingeschaltet lassen.
  2. Das Brot im Ofen leicht rösten. In einer kleinen Schüssel Öl und Knoblauch mischen und das Brot bestreichen. Übertragen Sie jedes Bündel Spargel und Speck auf eine Scheibe Brot und geben Sie eine Scheibe Käse darauf. Auf das Backblech legen und weitere 3 bis 5 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Zum Servieren 1/4 der Vinaigrette auf jeden der 4 Teller geben. Legen Sie einen warmen Toast auf jede Poolvinaigrette.
Rote Pfeffer-Schalotten-Vinaigrette:
  1. Zubereitung der Vinaigrette: In einer mittelgroßen Schüssel Öl, Essig, Salz und Pfeffer verquirlen. Schnittlauch, Oliven, Schalotten und Paprika einrühren; beiseite legen.