Logo fooddiscoverybox.com
Himbeer-Marshmallows-Rezept

Himbeer-Marshmallows-Rezept

Anonim

Zutaten

1 1/2 Tassen Zucker

1/2 Tasse Wasser

1/2 Tasse leichter Maissirup

4 Eiweiß

2 Esslöffel pulverisierte Gelatine

4 Esslöffel kaltes Wasser

1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

2 Esslöffel getrocknete Himbeerpulver (siehe Hinweis)

1 Schachtel Maisstärke nach Bedarf

Holzspieße nach Bedarf

Serviervorschlag: Ihr Lieblingsdessertfondue

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
8 x 8-Zoll-Pfanne
  1. Kombinieren Sie Zucker, Wasser und Maissirup in einem Topf mit einem Süßigkeitsthermometer. Zum Kochen bringen und auf der Stufe "weicher Ball" bei etwa 235 Grad F kochen.
  2. In einem Standmixer mit Schneebesenaufsatz das Eiweiß schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.
  3. In einer kleinen Schüssel die Gelatine über die 2 Esslöffel Wasser streuen und auflösen lassen.
  4. Wenn der Sirup 235 Grad F erreicht, nehmen Sie ihn vom Herd, fügen Sie die Gelatine hinzu und mischen Sie. Gießen Sie den Sirup in das geschlagene Eiweiß. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie steif ist. Fügen Sie die pulverisierten getrockneten Himbeeren hinzu, um sie rosa zu färben.
  5. Verteilen Sie die Mischung auf einer mit Pergament ausgekleideten quadratischen 8-Zoll-Kuchenform, die leicht mit Maisstärke bestäubt wurde. Das Pergamentpapier sollte bis zum Rand der Pfanne reichen. Die Marshmallow-Schicht sollte etwa 1 Zoll dick sein. Abkühlen lassen, dann in 1-Zoll-Quadrate schneiden, das Messer bei Bedarf in Maisstärke tauchen und leicht in Maisstärke werfen, damit sie nicht aneinander haften. Spießen Sie sie auf und tauchen Sie in Ihr Lieblingsdessertfondue ein.

Anmerkung des Kochs