Logo fooddiscoverybox.com
Himbeergefülltes French Toast Rezept

Himbeergefülltes French Toast Rezept

Anonim

Zutaten

1 mittelgroßes Brot (etwa 8 Unzen oder 12 mitteldicke Scheiben) Brioche, Challa oder anderes Eierbrot

4 Eier

2 Tassen Vollmilch, 2 Prozent Fett oder 1 Prozent Fettmilch

2/3 Tasse Sahne

1 Prise Salz

1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1/2 Tasse Kristallzucker

8 Unzen sehr kalter Frischkäse, in 1 Block

Ungesalzene Butter

1 Tasse Himbeeren, frisch oder aufgetaut gefroren

Coulis:

1 Packung gefrorene Himbeeren, aufgetaut

Puderzucker nach Geschmack

2 Esslöffel frisch gepresste Zitrone oder nach Geschmack

Image

Richtungen

  1. 6 Servierteller im Ofen bei 200 Grad erwärmen.
  2. Das Brot in 12 Stücke schneiden. In einer Schüssel die Eier schaumig schlagen. Milch, Sahne, Salz, Vanille und Kristallzucker hinzufügen und verquirlen. In eine Blechpfanne mit Seiten gießen. Die Brotscheiben in einer Schicht in der Pfanne anrichten und einweichen lassen. In der Zwischenzeit den Frischkäse mit einem scharfen Messer in 12 dünne Scheiben schneiden. Erhitzen Sie eine große Pfanne oder Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie ungefähr 1 Esslöffel Butter hinzu und schmelzen Sie bis schaumig. Bei Bedarf in 2 Chargen arbeiten und die eingeweichten Brotscheiben in der Pfanne anordnen. 3 Minuten kochen lassen, bis sie leicht braun sind. Legen Sie 2 Scheiben Frischkäse darauf und legen Sie 1/6 der Himbeeren auf den Käse. Legen Sie eine weitere Scheibe eingeweichtes Brot darauf und drücken Sie sie mit der Rückseite eines Spatels fest an. Drehen Sie das "Sandwich" um und bräunen Sie es auf der anderen Seite noch etwa 3 Minuten. Auf warme Servierteller geben.
  3. Coulis: In einer großen Schüssel aufgetaute Himbeeren pürieren. Puderzucker und Zitronensaft nach Geschmack einrühren. Himbeeren durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben und abseihen.