Logo fooddiscoverybox.com
Himbeer Frangipane Torte Rezept | Samantha Seneviratne

Himbeer Frangipane Torte Rezept | Samantha Seneviratne

Anonim

Zutaten

Gebäck:

1 1/2 Tassen Allzweckmehl plus mehr für die Arbeitsfläche

1 Esslöffel Kristallzucker

1/2 Teelöffel koscheres Salz

8 Esslöffel (1 Stick) kalte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten

4 bis 6 Esslöffel Eiswasser

Füllung:

1 Tasse (4 Unzen) ganze blanchierte, rohe Mandeln

1/2 Tasse Kristallzucker

4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel Mandelextrakt

2 große Eier

3 Esslöffel Allzweckmehl

1 1/2 Tassen (6 Unzen) frische Himbeeren

2 Esslöffel Mandelscheiben

Puderzucker zum Bestreuen

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Eine 9-Zoll-geriffelte Tortenform mit abnehmbarem Boden
  1. Für das Gebäck: Mehl, Kristallzucker und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Schneiden Sie die Butter mit einem Mixer oder zwei Messern ein, bis die Mischung mit einigen erbsengroßen Stücken einer groben Mahlzeit ähnelt. 4 Esslöffel Wasser hinzufügen und mit einer Gabel umrühren, bis sich ein zottiger Teig bildet. Fügen Sie bei Bedarf 1 bis 2 weitere Esslöffel Wasser hinzu, aber hören Sie auf, bevor der Teig zu nass wird. Es sollte nur zusammenhalten, wenn Sie es in Ihrer Hand drücken.
  2. Sammeln Sie den Teig mit Ihren Händen zu einer groben Kugel in der Schüssel. Legen Sie ein Stück Plastikfolie auf die Theke und legen Sie den Teig darauf. Wickeln Sie den Teig ein und drücken Sie ihn flach in eine 6-Zoll-Scheibe. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  3. Für die Füllung: In der Zwischenzeit die Mandeln in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sie sehr fein gemahlen sind. Den granulierten Zucker, die Butter, das Salz und den Mandelextrakt hinzufügen und glatt rühren. Fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie, bis glatt. Fügen Sie das Mehl und den Hülsenfrucht hinzu, bis sie gerade kombiniert sind.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche mit einem leicht bemehlten Nudelholz zu einem 11-Zoll-Kreis aus. Geben Sie den Teig in eine 9-Zoll-Tortenform mit abnehmbarem Boden. Drücken Sie vorsichtig auf die Kanten und führen Sie dann einen Nudelholz über die Oberseite, um die Kanten zu kürzen. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern oder 15 Minuten einfrieren. Das kalte Gebäck mit Pergamentpapier auslegen und mit Kuchengewichten oder getrockneten Bohnen füllen. Legen Sie die ausgekleidete Tortenform auf ein Backblech und backen Sie sie ca. 20 Minuten lang, bis sie fest und trocken ist. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad F.
  5. Kratzen Sie die Füllung in die Tortenform und verteilen Sie sie gleichmäßig. Die Himbeeren gleichmäßig darüber geben und mit den geschnittenen Mandeln bestreuen. Backen Sie 35 bis 40 Minuten, bis die Füllung aufgebläht und goldbraun ist. Zum Abkühlen in ein Gestell geben. Warm oder bei Raumtemperatur mit Puderzucker bestreut servieren.